Diebstähle im Freibad – Geschädigte gesucht

Mit Hilfe aufmerksamer Zeugen konnten am 3.6.2003 im Freibad in Wiehl einem 16-jährigen Jugendlichen und einem 18-jährigen Heranwachsenden mehrere Diebstähle nachgewiesen werden. Die beiden Tatverdächtigen hatten bereits 5 Rucksäcke und eine Sporttasche beiseite geschafft und durchsucht. Dabei entwendeten sie Bargeld, ein Handy, eine Uhr und verschiedene Bekleidungsgegenstände. Im Zuge der Ermittlungen wurde festgestellt, dass diese jungen Männer auch für mindestens zwei Diebstähle im Freibad in Bielstein am 1.6.2003 in Frage kommen. Dabei wurden ein Rucksack und eine Geldbörse entwendet. Die Geschädigten in Bielstein wurden bisher nicht erreicht. Entsprechende Anfragen können an das Kriminalkommissariat Gummersbach telefonisch unter Tel.: 02261 8199-0 oder schriftlich erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.