„Kinder bauen Brücken“

Für die Sternsinger 2004 fand am Sonntag, dem 11. Januar, in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Bielstein ein Dankgottesdienst statt. Dieser stand unter dem Motto: „Kinder bauen Brücken“.

Nach dem Einzug der Kinder in die Kirche, Dankgebeten und einer Lesung kamen sie noch einmal nach vorne an den Altar, um mit ihren „mitgebrachten Bausteinen“ eine Brücke zu bauen.

Die Sternsinger lasen einzeln ihre Fürbitten vor und hefteten diese an eine große Wand, wo sie nebeneinandergereiht eine Brücke darstellten. Pastor Schierbaum dankte den Kindern für ihren Einsatz und ermunterte die Gemeinde, einen tollen Applaus zu spenden.

Im Wiehler Stadtgebiet waren in diesem Jahr insgesamt 80 Sternsinger unterwegs. Allein in Wiehl sammelten sie knapp 10.900 Euro.

Nach dem Dankgottesdienst wurden die Kinder noch zu einem gemeinsamen Frühstück ins Bielsteiner Pfarrheim eingeladen.

Birgit Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.