4. Lauf zur Deutschen ATV/Quad Trial Meisterschaft

Normalerweise verbindet man mit dem „Bielsteiner Waldkurs“ spannende und actionreiche Moto-Cross-Rennen, doch beim ATV/Quad Trial läuft das alles etwas anders. Die 17 bis 50 PS starken „ATVs“, sprich „All Terrain Vehicles“ blubbern gemächlich vor sich hin und hinterlassen mit ihren dicken Profilrädern kaum Abdrücke im Gelände. Sie sind weder Geländewagen noch Traktoren, dennoch haben sie von beiden etwas. Sie werden in der Landwirtschaft oder bei Wald- und Forstarbeiten eingesetzt. Zum Zubehör gehören je nach Bedarf: Frontrasenmäher, Kehrmaschine, Schneeschild, Dünger- oder Salzstreuer, Kartoffelernter, Holzanhänger und vieles mehr. Wenn die nützlichen Teile abmontiert sind, erfreut sich das Vehikel heuer einem unerwarteten Boom als Freizeitfahrzeug.

Auch in diesem Jahr hat der Geländewagenverband Rhein-Eifel e. V., kurz GWV RE, wieder eine Deutsche Meisterschaft im ATV/Quad Trial ausgeschrieben. Nachdem im vergangenen Jahr zum erstenmal ein Lauf zu dieser Meisterschaft auf dem Moto-Cross-Gelände des MSC Drabenderhöhe-Bielstein ausgetragen wurde und diese Premiere von Teilnehmern und Zuschauern mit großer Begeisterung angenommen wurde, findet am 26. Juni 2004, in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Uelpetal der 4. Lauf dieser Meisterschaft statt.

Insgesamt gehen über 40 Teilnehmer aus ganz Deutschland im Kampf um den „Erzquell-Pokal“ an den Start. Doch es wird nicht um Sekunden gefightet, vielmehr müssen die Quadfahrerinnen und -fahrer ihre schweren Gefährte möglichst ohne Fehlerpunkte durch verschiedenen Stangenlabyrinthe mit locker aufgesetzten Kugeln jonglieren. Das Streckenbauteam steckt acht sogenannte Sektionen ab, die es in sich haben. Da ist nicht nur fahrerisches Können gefragt, die Fahrer müssen sich auch als wahre Akrobaten betätigen, um Überschläge im buckeligen Gelände zu verhindern.

Die Veranstalter, das „Team Waldhotel“ unter der Federführung von Jürgen Ohl, Inhaber des Waldhotel Hartmann an der Wiehler Tropfsteinhöhle, und der MSC Drabenderhöhe-Bielstein freuen sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.