Tolle Stimmung bei der Prunksitzung in Bielstein

Wegen des schlechten Wetters war die Aula diesmal nicht bis auf den letzten Platz ausverkauft, doch die gute Stimmung der rund 220 Narren ließ sich davon nicht beeindrucken. Pünktlich um 18:11 ging es los. Das scheidende Prinzenpaar Dietmar und Jutta zog mit der Biesteiner Prinzenequipe in die Aula ein. Prinz und Prinzessin fanden bei Ihrer Verabschiedung so rührende Worte, das sie selbst ein paar Tränen vergossen. Im Anschluß daran zeigten die Tanzoffiziere der Tanzmäuse das sie auch als Ballettgruppe eine gute Figur machen. Dann marschierte das Dreigestirn ein. Es war ein wunderschöner Anblick und die drei genossen ihren Einmarsch. An der Spitze Prinz Petra aus dem Hause Zirkler, gefolgt von Jungfrau Susi aus dem Hause Heinrichs und dem Bauern Iris Wagner. Nach der Proklamation durch Bürgermeister Becker-Bloningen zeigte das Dreigestirn seine gesanglichen Qualitäten. Schon nach dem zweiten Lied des Dreigestirns stand das Publikum auf den Tischen. Prinz Petra, Jungfrau Susi und Bauer Iris bewiesen, dass sie bei den Narren die richtigen Töne treffen.

Auch die nachfolgenden Künstler verstanden es, an die gute Stimmung der Narren anzuknüpfen. Feuerwehrmann Kresse, bekannt aus dem ZDF, brachte das Publikum zum toben. Petra Jacobs begeisterte mit ihren gesanglichen Qualitäten, sie zog ihr Publikum nicht nur auf die Bühne, sondern auch noch in Ihren Bann. Die 2 Schlawiner zeigten durch ihre hervorragende Büttenrede, dass sie ihren Namen zu Recht tragen. Mal was neues im Bielsteiner Karneval zeigte Philipp Dammer. Mit Schwung, Witz und Elan jonglierte er auf einem Einrad sitzend und begeisterte das Publikum. Zum guten Schluß legten sich „de Froende“ noch mal so richtig ins Zeug und schmetterten einen Karnevalshit nach dem anderen ins Publikum. Die 3 Tanzgruppen des KVB zeigten mit ihren neuen Tänzen, dass sie mit zu den wirklich Großen im Karneval gehören. Die kommende Session verspricht eine der stimmungsvollsten in der Bielsteiner Geschichte zu werden.

Schon jetzt ist die Nachfrage nach Karten für die Kostümsitzung am 4. Februar 2006 in der Aula des Schulzentrums Bielstein riesengroß, der Vorverkauf bei Detlef Steffen in Bielstein (02262/2606) läuft auf vollen Touren. Wer jetzt noch Karten haben möchte, sollte sich beeilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.