Einen guten Rutsch!

Das Bielstein.de-Team wünscht allen Besuchern der Homepage einen guten Rutsch und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

10 Jahre Brauerei Open Air der Erzquell Brauerei Bielstein: Kool & the Gang bei der „Soul Summer Night“ am Samstag, 17. Juni 2006

Mit einem ganz besonderen Highlight startet die Brauerei Open Air – Reihe in das Jubiläumsjahr 2006: nach monatelangen Anfragen und Verhandlungen können die Veranstalter nun doch noch kurz vor Weihnachten die erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr bestätigen.

Im Rahmen einer „Soul Summer Night“ konnten als Top-Act die bekannte US-amerikanische Soul-Formation Kool & the Gang gewonnen werden. Gemeinsam mit anderen Bands und Gästen werden sie dem Publikum ein mehrstündiges Musik- und Feier-Programm voller Groove mit ihren Welthits bieten.

Bereits 1964 von Robert „Kool“ Bell in Youngstown, Ohio gegründet, begann diese Band ihre Weltkarriere in den 70er Jahren und konnte seitdem Erfolge feiern, wie kaum eine andere Band weltweit. Mit 25 Top Ten-Hits und 31 Gold- bzw. Platinveredelten Alben spielen Kool & the Gang bis heute international erfolgreich vor ausverkauften Rängen. Entsprechend lang ist natürlich auch die Liste ihrer Welthits: „Ladies Night“, „Celebration“, „Get down on it“, „Fresh“, „Let’s go dancing“ und „Cherish“ sind nur einige der Titel, die an alte Diskozeiten anknüpfen und mit denen viele tolle Erinnerungen an ihre Jugend verbinden.

„Schon 1999 hatten wir mit der ersten „Soul Summer Night“, in der die Temptations und die Supremes bei uns zu Gast waren, eine musikalisch und optisch fantastische Show bei uns im Biergarten“, erinnert Oliver Pack von der Erzquell Brauerei. „Bei unserer aktuellen Veranstaltung könnten allein Kool & the Gang mit ihren vielen Hits einen ganzen Abend füllen, aber wir bieten unserem Publikum noch andere Bands und Gäste, die mit den Hits von Barry White bis Earth, Wind & Fire den Biergarten zum grooven bringen werden, das sind wir unserem Publikum zum 10jährigen einfach schuldig!“

Hunderte Anfragen von Brauerei Open Air-Fans erreichten die Veranstalter Erzquell Brauerei und Bonn-Musik in den letzten Monaten, wann denn endlich das Programm für 2006 feststehe und wann der Kartenverkauf beginnt. „Wir wollten es uns nicht zu einfach machen, haben ein breites Spektrum von Künstlern angefragt und intensiv verhandelt“, berichtet Jürgen Harder, Geschäftsführer von Bonn-Musik, „aber jetzt können wir unserem Publikum noch Tickets für das erste Brauerei Open Air rechtzeitig vor Weihnachten anbieten, ein ideales Geschenk also auch für den Gabentisch! Und da am 17. Juni auch keine bedeutsamen Vorrundenspiele stattfinden, ist die Soul Summer Night im Bielsteiner Brauerei-Biergarten eine tolles Highlight während der fußballdominierten WM-Zeit.“

Infos und aktuelle News zum Brauerei Open Air gibt es unter www.brauereiopenair.de und zu den Künstlern unter www.koolandthegang.com.

Der Vorverkauf startet ab sofort, Tickets bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Detlef Steffen, Bielsteiner Strasse 106 in 51674 Wiehl-Bielstein, Wiehl-Ticket, Hauptstrasse 41 in 51674 Wiehl, Reisebüro Schinker, Siebenbürger Platz 19, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, GM-Ticket, Rathaus in 51645 Gummersbach, Postagentur Swarovsky, Am Dreieck 8, 51580 Reichshof-Brüchermühle, Kur- und Verkehrsamt in 51580 Reichshof, Getränke Ueberberg, Im Auel 57 in 51766 Engelskirchen sowie überregional durch alle CTS-Vorverkaufsstellen und online über www.koelnticket.de oder auch telefonisch bei der Ticket-Hotline unter 0228/4220077.

6. Oberbantenberger weihnachtlicher Markt

Zum 6. Mal hat der Oberbantenberger weihnachtliche Markt am 11.12.2005 seine Pforten geöffnet. Wieder einmal haben es alles Beteiligten geschafft, eine weihnachtliche Atmosphäre zu zaubern und seine Besucher zu begeistern.

Pünktlich um 11.00 Uhr begrüßte Peter Kesehage, der Vorsitzende des Heimatvereins Oberbantenberg e.V. die Gäste und gab das Wort an den 1. Beigeordneten der Stadt Wiehl, Herrn Thomas Gaisbauer, weiter, der den Markt dann offiziell eröffnete.

Auf dem weihnachtlichen Markt wurde den Gästen wieder viel Selbstgemachtes geboten. Weihnachtliche Dekorationen, Bastelarbeiten, Kunsthandwerk und vieles mehr gab es zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Luzifers Zündhölzer gab es ebenso wie auch selbstgemachte Lichterketten, in Serviettentechnik hergestellte Schiefertafeln, Holzbasteleien und vieles, vieles mehr. Wer den weihnachtlichen Markt in Oberbantenberg besuchte konnte sehen und spüren, wie viel Mühe sich alle Beteiligten gemacht haben. Die evangelische Kirchengemeinde, der CVJM, der Frauenchor Oberbantenberg und der Männergesangverein Oberbantenberg, der Turnverein, das Haus für Behinderte, die Helen-Keller-Schule, die Hugo-Kückelhaus-Schule und auch die AWO-Kindertagesstätten beteiligten neben dem Heimatverein Oberbantenberg e.V., um auch diesmal einen wunderschönen kleinen weihnachtlichen Markt zu veranstalten.

Der Landrat Hagen Jobi besuchte traditionsgemäß ebenfalls das bunte Treiben auf dem Kirchenvorplatz und ließ sich von der weihnachtlichen Stimmung einfangen. Für das leibliche Wohl war gleichfalls bestens gesorgt. Neben leckeren Ofenkartoffeln gab es selbstgemachte Reibekuchen, Fritten, Bratwurst und viel, viel Selbstgebackenes zu verköstigen.

In der Kirche gab es stündlich weihnachtliche Vorführungen und auch die Kleinen kamen nicht zu kurz. Jede Stunde öffnete im Gemeindehaus die Märchenfee ihre Tore um die Kleinen zu verzaubern. Auch der Nikolaus hat es sich nicht nehmen lassen, und den Bantenberger weihnachtlichen Markt wieder einmal besucht, um den Kindern eine Freude zu machen. Auch der Leierkastenmann, Herr Stroiwas, verbreitete mit seinem Leierkasten eine ganz besondere Stimmung, von der sich wieder einmal jeder gerne einfangen ließ.

Christine Kesehage

Eine Bilderserie finden Sie hier…

Geburtstagsparty in der Sporthalle Bielstein

Am Montag, 12. Dezember, feiern die Turnkinder des TV Oberbantenberg 05 zum Jahresabschluss eine Geburtstagsparty in der Sporthalle Bielstein.

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 17:30 Uhr

Viele Überraschungen warten auf die Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Seifenkistenrennen 2006

In den Herbstferien 2006 veranstalten das Jugendzentrum Wiehl, das Jugendheim Drabenderhöhe und das UFO Bielstein gemeinsam ein Seifenkistenrennen.

Der offizielle Renntag ist Samstag, 14.10.2006, einen Tag vorher wird ein freies Training angeboten. Die offiziellen Unterlagen (Regelwerk etc.) werden Anfang 2006 in den drei beteiligten Einrichtungen zur Verfügung stehen.

Interessierte Gruppen, die teilnehmen möchten, können sich schon jetzt vormerken lassen. Am besten schicken Sie eine kurze Mail an holger@jugendheim-drabenderhoehe.de oder Sie melden sich telefonisch. Ansprechpartner sind: Frank Stranzenbach (JuZe Wiehl, 02262-752155), Holger Ehrhardt (Jugendheim Drabenderhöhe, 02262-1249) und Kester Büttner (UFO Bielstein, 02262-707942)

Schüler aus Hem zu einem Besuch in der Realschule in Bielstein

„Als wir vor mehr als zehn Jahren die Städtepartnerschaft zwischen Wiehl und der französischen Stadt Hem beschlossen, geschah das in dem Wunsch, alles Vergangene zu vergessen und eine dauerhafte Freundschaft zwischen den europäischen Staaten zu schaffen“, meinte die Vorsitzende des Deutsch-Französischen Partnerschaftsvereins Wiehl – Hem beim Empfang Hemer Lehrer und Schüler in der Bielsteiner Realschule.

Sie begrüßte herzlich die Gäste aus Hem und die Wiehler Lehrer und gastgebenden Schüler, deren Eltern gekommen waren und für reichlichen, weihnachtlichen Plätzchengenuss gesorgt hatten.

Die Realschule Bielstein und die Schule St.Paul in Hem könnten auf eine langjährige freundschaftliche Bindung zurückblicken. In Wiehl gebe es kaum eine andere Gruppe oder Gemeinschaft, die eine solche Kontinuität in der Verbindung mit Hem nachzuweisen habe.


Eckhard Pfiffer begrüßt die Gäste aus Hem

„Ich freue mich sehr, euch – Lehrer und Schüler – in solch aufgelockerter, fast familiärer Stimmung vorzufinden. Das macht mich glücklich, denn ihr lebt seit Jahren schon die Normalität einer europäischen Beziehung, von der wir Alten geträumt haben. Damit seid ihr Vorbild für die Bürger der beiden Partnerstädte.“, meinte die Vereinsvorsitzende.

Sie wünsche sich von Herzen, dass dieser Besuch wieder zu einem Erfolg werde, der garantiere, dass die Freundschaft zwischen Schülern und Lehrern beider Schulen dauerhaft erhalten bleibe.

Als Beitrag zu einem unterhaltsamen Miteinander übermittelte die Stadt Wiehl dem Initiator dieses Treffens, dem Realschullehrer Reinhard Grimault, Eintrittskarten für die Eishalle, die mit Begeisterung aufgenommen wurden.

Das von den Realschullehrern ausgearbeitete Programm für die Besuchszeit hat viel Interessantes aufzuweisen:

Besuch im Haus der Geschichte in Bonn, Führung durch die Stadt Köln mit anschließendem Shopping, Badminton- oder Tischtennisturnier, Eislaufen natürlich und vieles mehr.

An dieser Stelle sei den engagierten Lehrern der Realschule Bielstein für ihr Engagement und vor allem für ihr Interesse an der deutsch-französischen Beziehung herzlich gedankt.

Marianne Stitz

KV Bielstein: Kartenvorverkauf hat begonnen

Seit dem 05.12.2006 hat der Kartenvorverkauf für die Kostümsitzung am 04.02.2006 und für den Kinderkarneval am 11.02.2006 des Karnevalsverein Bielstein 1985 e.V. begonnen. Tickethotline (für alle Veranstaltungen): (0 22 62) 26 06, Detlef Steffen, Bielsteiner Str. 106 in Bielstein und an der Abendkasse.

Am 04. Februar 2006 findet in der Aula des Schulzentrums Bielstein die KOSTÜMSITZUNG des Karnevalsverein Bielstein e.V. statt. Zu der Sitzung präsentiert der KV Bielstein 1985 e. V. ein fantastisches Programm. Dabei sind neben dem 1. Bielsteiner Damen – Dreigestirn, Die Ehrengarde der Stadt Köln, Die Flöckchen, De Albatrosse, die Tanzgruppen des KVB und noch einige andere bekannte Karnevalsgrößen mit von der Partie. Einlass ab 17.00 Uhr, Beginn: 18.00 Uhr.

Für die kleinen Jecken veranstaltet der Karnevalsverein Bielstein 1985 e.V. am 11. Februar 2006 in der Aula des Schulzentrum in Bielstein seinen beliebten Kinderkarneval. Es wird wieder viel für unsere Kleinen geboten. Das Damen – Dreigestirn, mit der Prinzenequipe kommt Euch ebenso, wie aktuelle Kindertollitäten aus der Region, besuchen. Die Tanzgruppen des KVB werden Ihre Künste zeigen, eine Clown – Show wird für Stimmung sorgen und unsere Crazy Girls and Boys werden herrliche Spiele veranstalten. Einlass ab 14.00 Uhr, Beginn: 14.30 Uhr.