MSC Drabenderhöhe-Bielstein: 4. Bielsteiner Off Road Show

Auch in diesem Jahr lädt der MSC Drabenderhöhe-Bielstein an Fronleichnam, Donnerstag 15. Juni, wieder in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr zur Off Road Show ein. Präsentiert werden diverse Zwei-, Drei- und Vierradfahrzeuge aus Vergangenheit und Gegenwart.

Geländewagen- und Quadfreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten; u. a. besteht die Möglichkeit mal eine Runde über den „Bielsteiner Waldkurs“ mitzufahren. Es gibt jede Menge Technik zum Anfassen. Auch der Trial-Truck der Bergischen Achsenfabrik in Wiehl, der im vergangenen Jahr mit seinem Team immerhin Vize-Europameister wurde, ist wieder zu bestaunen.

Neben dem bunten Treiben auf dem Motocross-Gelände hat der MSC aber natürlich auch wie immer an das leibliche Wohl seiner Besucher gedacht. Bei freiem Eintritt trifft man sich in lockerer Atmosphäre und kann bei zünftiger Verpflegung mit Sicherheit so manches amüsante und anregende „Benzingespräch“ führen und sich bei dieser Gelegenheit schon einmal auf das 56. Int. ADAC Motocross „Bielsteiner Waldkurs“, das am 24./25. Juni 2006 stattfindet, einstimmen. Der MSC freut sich auf Euren Besuch.

TuS Weiershagen-Forst 08: Sommerfest

Die Abteilung Turnen des TuS Weiershagen-Forst 08 lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner zum diesjährigen Sommerfest am 09. Juni ab 15.30 Uhr ein.

Angeboten werden: Sportabzeichen-Abnahme für Jedermann (von 2 bis 99 Jahre!), Verlosung, Glücksrad, Ponyreiten, Dosenwerfen, Schminken, Grillen, Lagerfeuer mit Stockbrot und Nachtwanderung.

Für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Grillfleisch ist wie immer bestens gesorgt. Außerdem steht ein Fernseher für alle Fußball-Begeisterten zur Verfügung!

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein feiert Einweihung

Am vergangenen Wochenende feierte die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein die Einweihung des erweiterten und renovierten Gemeindehauses mit einem Nachbarschaftsfest mit Spiel und Spaß rund ums Haus am Samstag und einem Festgottesdienst am Sonntag.

Beinahe zweieinhalb Jahre hatten die Gemeindemitglieder in vielen Stunden Eigenleistung an der Neugestaltung des Eingangsbereiches und des Innenraumes ihres Gemeindehauses gearbeitet. Nun war der Anbau endlich fertig. Die finanziellen Aufwendungen beliefen sich insbesondere aufgrund der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen auf 243.000 €.

Pastor Wolfram Hosche Am Samstag konnte auch das regnerische Wetter die Stimmung nicht trüben. Nach Eröffnung durch den Posaunenchor Drabenderhöhe-Mühlen-Bielstein und einer Andacht von Pastor Wolfram Hosche gab es ein reichliches Angebot an Spielen besonders für die jüngeren Gäste. Besonderen Anklang fanden das Kinderschminken, Torwandschießen, Negerkusswurfmaschine und die Luftballonfiguren. In einer Bildershow wurden die Bauphasen noch einmal in Erinnerung gerufen. Und die Gäste konnten die warmen und hellen neuen Räumlichkeiten besichtigen.

Zur Mittagszeit gab es ein besonderes Highlight, als der Bus mit über 40 Gästen der Partnergemeinde aus Sosa (Erzgebirge) eintraf. Sogar ein roter Teppich wurde ausgerollt und es gab ein fröhliches Hallo auf beiden Seiten.

Zum Gelingen des Festgottesdienstes am Sonntag trugen der Gemischte Chor aus Sosa und Mühlen, der Männerchor aus Sosa und die Lobpreisgruppe der Gemeinde bei. In ihrem Grußwort spielte die stellvertretende Bürgermeisterin Bianka Bödecker insbesondere auf die prägnante Eingangstür an und hob die Bedeutung offener Türen in der heutigen Zeit hervor. Die Offenheit der Gemeinde im Zugehen auf Menschen und andere Gemeinden wurde bei den nachfolgenden Grußworten aus den Nachbargemeinden deutlich.

Im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen in den Räumen der Gemeinde war weiter Gelegenheit, die Räume zu besichtigen. Anschließend musste der Besuch aus Sosa auf den weiten Weg zur Heimreise verabschiedet werden.

Ein Wiedersehen, soll es bald geben, da eine Einladung ins Erzgebirge durch den Gemeindeleiter Heinz Georgi ausgesprochen wurde.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

Schon 2.000 Tickets verkauft: Brauerei Open Air mit TOTO am 4. August in Bielstein

Trotz WM-Fieber in Deutschland und der bisher recht bescheidenen Wetterlage freuen sich die bergischen Musikfans offenbar auf den Brauerei Open Air-Sommer: für die angekündigte Show mit der international bekannten Band TOTO wurden bereits 2.000 Tickets verkauft. Sowohl regional bei den örtlichen Vorverkaufsstellen, als auch überregional ist das Interesse an diesem Konzert sehr groß, spielt doch TOTO in Bielstein ihr einziges Konzert im Umkreis von über 100 Kilometern.

Seit 1978, als ihr Welthit „Hold the Line“ die Charts eroberte, gehören TOTO zur internationalen Spitze und konnten sich bis heute mit vielen Hits, erstklassigen Musikern und einer tollen Live-Performance ganz oben behaupten. Mit mehreren Grammys ausgezeichnet, spielt immer noch der ursprüngliche Kern der Band zusammen, mit mittlerweile weltbekannten Musikern wie Bobby Kimball am Gesang, gefolgt von Gründungsmitglied und Gitarrist Steve Lukather, Keyboarder/Gesang David Paich, Bassist Mike Porcaro und Drummer Simon Phillips. Als neuestes Mitglied hießen TOTO Greg Phillinganes am Keyboard/Gesang willkommen. Alle TOTO-Musiker sind Virtuosen ihres Fachs und haben auch schon im Studio oder auf Tourneen mit anderen Weltstars wie Joe Cocker, The Who, Stevie Wonder, Michael Jackson, Eric Clapton, Elton John und Bruce Springsteen gearbeitet.

„Die Bielsteiner Fans können sich auf ein Konzert der Extraklasse freuen, mit TOTO setzen wir konsequent das hohe Niveau beim Brauerei Open Air fort und steigern es sogar noch ein wenig!“ erklärt Mitveranstalter Jürgen Harder von Bonn-Musik stolz. „Neben den Hits des aktuellen Albums werden natürlich von ‚Africa’ über ‚99’ bis ‚Rosanna’ alle Welthits zu hören sein und im Rahmenprogramm bieten wir den Fans natürlich wieder interessante Bands aus der Region, ein insgesamt fast fünfstündiges Musikprogramm im Brauerei-Biergarten.“

„Nur bei BAP und CCR war es ähnlich mit dem Ansturm auf die Karten“, betont Oliver Pack von der Erzquell Brauerei, „jeden Tag erreichen uns Anfragen aus nah und fern, zumal unsere Show auch wohl die preiswertesten Tickets der gesamten Europa-Tour bietet! Und dabei ist der Aufwand ganz enorm: die Anforderungen, die TOTO an Bühnengröße, Tontechnik, aber vor allem auch die Lichtshow haben, stellt alles bisher in Bielstein dagewesene in den Schatten.“

Nach Konzerten im April und Mai in Japan, Singapur, Indonesien und Australien, im Juni und Juli diversen Shows in den USA, kommt die Band dann im Sommer nach Europa, wo neben Italien, Griechenland, Frankreich, Spanien, Ungarn, Österreich und der Schweiz auch einige Konzerte in Deutschland auf dem Programm stehen. Bei dieser Größenordnung ist wohl davon auszugehen, dass die Zuschauerzahl ihrer letzten Tournee von 600.000 Besuchern im Jahr 2003 wohl in diesem Jahr noch übertroffen wird.

Infos und aktuelle News zum Brauerei Open Air gibt es unter www.brauereiopenair.de und zu den Künstlern unter www.toto99.com.

Der Vorverkauf ist bereits angelaufen, Tickets bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Detlef Steffen, Bielsteiner Strasse 106 in 51674 Wiehl-Bielstein, Wiehl-Ticket, Hauptstrasse 41 in 51674 Wiehl, Reisebüro Schinker, Siebenbürger Platz 19, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, GM-Ticket, Rathaus in 51645 Gummersbach, Postagentur Swarovsky, Am Dreieck 8, 51580 Reichshof-Brüchermühle, Kur- und Verkehrsamt in 51580 Reichshof, Getränke Ueberberg, Im Auel 57 in 51766 Engelskirchen sowie überregional durch alle CTS-Vorverkaufsstellen und online über www.koelnticket.de oder auch telefonisch bei der Ticket-Hotline unter 0228/4220077.

Herrenteams der Tennisfreunde Bielstein überzeugten

Mit einem 6:3 Erfolg beim TC Glöbusch konnten die 1. Herren Ü30 der Tennisfreunde aus Bielstein einen gelungenen Saisonstart in der 1. Bezirksliga feiern.

Nach zwei etwas unglücklichen Niederlagen von Neuzugang Michael Hundt und Christoph Will an den Spitzenpositionen, sorgten Jens Kämper (6:2,6:1), Kristian Alberts (7:6,6:3), Jörn Faulenbach (6:2,6:2) und Christian Meyer (6:1,7:5) mit ihren deutlichen 2- Satz Siegen für einen beruhigenden 4:2 Vorsprung nach den Einzeln.

In den Doppeln sorgten die Paarungen Kristian Alberts/Christoph Will und Michael Hundt/Jörn Faulenbach für einen klaren 6:3 Erfolg. Auch die 1. Herrenmannschaft kam in der 2. Bezirksliga durch einen nie gefährdeten 7:2 Erfolg beim TC Neunkirchen zu ihrem 1. Saisonsieg. Hierbei trugen sich Sebastian Manz (6:1,6:0), Tim Herder (1:6,6:4,6:2), Stephan Gliedner (6:4,7:6), Christian Herder (1:6,6:1,6:2) und Andreas Vollmer (6:4,6:3) in die Siegerlisten ein. Die Doppelpaarungen Tim und Christian Herder sowie Stephan Gliedner/Andreas Vollmer machten den deutlichen Sieg perfekt.

Trotz Siegen von Robin Greb und Eduard Paal musste sich die 2. Juniorenmannschaft dem VfT Gummersbach geschlagen geben. Das gleiche bittere Schicksal ereilte der 3. Juniorenmannschaft nach deutlichen Siegen von Jonas Golde und Luca Dwertmann gegen Lindlar.

Der am 6. Mai durchgeführte „Tag der offenen Tür“ fand bei herrlichem Sonnenschein überaus regen Zuspruch. Schon am gleichen Tag konnte sich der Verein über 12 neue Mitglieder freuen!

Karnevalsverein Bielstein: Rolf Gurbat übergibt das Zepter an Jörg Karthaus

Nach der Jahreshauptversammlung des Karnevalsverein Bielstein am 24. April hat der KVB einen neuen ersten Vorsitzenden. Jörg Karthaus (Jungfrau der Session 2001/2002) wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der Ehrenvorsitzende und Senatspräsident, Rolf Gurbat, trat auf eigenen Wunsch zurück.

Die anderen Vorstandsmitglieder Wolfgang Lenz (2.Vorsitzender), Markus Willmeroth (Geschäftsführer) und Hilde Rohde (Kassiererin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Jörg Karthaus hat nun die angenehme Aufgabe einen gesunden Verein ins karnevalistische Jubiläumsjahr zu führen.

Bereits jetzt laufen die Planungen für die nächste Session auf Hochtouren. Dem neuen Prinzenpaar der Session 2006/2007 soll eine unvergessliche Amtszeit bereitet werden.

Mit viel Begeisterung, Herz und Engagement will Jörg Karthaus den von Rolf Gurbat eingeschlagenen Weg fortsetzen.

Waldfest in Bomig

Der Löschzug Bomig-Morkepütz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wiehl veranstaltet wieder ein Waldfest in Bomig, „Auf dem Knappen“.

Am Samstag, den 17. Juni, Einlass 19:00 Uhr, wird Tanz und Unterhaltung mit den Night-Owls geboten.

Am Sonntag, den 18. Juni, ist ab 10:00 Uhr Frühschoppen angesagt, ab 12:00 Uhr Kinderbelustigung.

Angeboten werden auch wieder Grill-, Wurst-, Bier-, Schieß-, Spielwarenbuden und eine Sektbar.

Gemeinde Mühlen feiert Anbau

Gut zweieinhalb Jahre haben die Gemeindemitglieder der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Mühlen-Bielstein in vielen Stunden Eigenleistung an der Neugestaltung des Eingangsbereiches und des Innenraumes ihres Gemeindehauses gearbeitet. Nun ist der Anbau endlich fertig.

Dies will die Gemeinde mit einem großen Nachbarschaftsfest und einem Festgottesdienst gebührend feiern. Am Samstag, den 20. Mai, wartet auf die Besucher zwischen 11 und 17 Uhr ein buntes Programm mit Torwand, Kicker, Riesenmikado und einigen Überraschungen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, die neu gestalteten Räume in Ruhe zu besichtigen.

Der Festgottesdienst findet am Sonntag, den 21. Mai, um 10 Uhr statt – anschließend Mittagessen.

Das ursprüngliche Kirchengebäude wurde 1952 errichtet. Die letzte große Baumaßnahme erfolgte 1968 mit dem Anbau des Jugendheimes. Im Zuge des jetzigen Anbaus wurde auch vieles in den Innenräumen erneuert.

Herzliche Einladung zu den Einweihungsfeiern! Das Gemeindehaus befindet sich in der Mühlenfeldstraße 9 in Wiehl-Mühlen.

Freibad Bielstein: Die Badesaison 2006 hat begonnen

Die Badesaison 2006 hat am 7. Mai begonnen. Bis zum 3. September ist das Freibad in Bielstein nun geöffnet.

Öffnungszeiten:

Montag
11.00 bis 20.00 Uhr

Dienstag bis Freitag
07.30-20.00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen
08.00 bis 20.00 Uhr

Das Freibad Bielstein ist auch bei schlechter Witterung grundsätzlich dienstags bis freitags in der Zeit von 07.30 bis 09.00 Uhr und von 18:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, damit speziell Saisonkarteninhaber hierdurch eine bessere Nutzungsmöglichkeit erhalten.

Preise und weitere Infoermationen finden Sie hier…