13. ADAC Oberberg Klassik „Tour der 1000 Kurven“: Teilnehmerrekord bei Oldtimerrallye

Was vor einem duzend Jahre mit 5 Startern begann, hat sich schnell zu einer beliebten und gut besuchten Oldtimerrallye entwickelt.

Bei der 13. Auflage vermeldete die Renngemeinschaft Oberberg mit 90 Teilnehmern ein neues Rekordergebnis. Alleine in der Sportlichen Kategorie gingen 37 Fahrzeuge an den Start. Für die „Sportler“ ging es um Punkte in der ADAC Meisterschaft und erstmals in der deutschlandweiten FHR Histo Rallye Challenge. Das lockte zusätzlich viele Gäste aus dem Norden ins Oberbergische Land. Die weiteste Anreise absolvierte ein knall roter Porsche Carrera aus Ostfriesland. Und eine handvoll Teams hatte sich im Raum Hannover auf die lange Reise gemacht. Bei solch großer Konkurrenz hatten es die Lokalfavoriten natürlich besonders schwer.

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Oldtimer – Karawane ab 10:31 Uhr in Lindlar auf die ca. 130 km lange Reise. Bis zur Mittagsrast in der Erquell – Brauerei in Bielstein hatten die Sportler neben ihren Orientierungsaufgaben, also das Suchen nach dem exakt vorgeschriebenen Weg hinter sich, und eine Gleichmäßigkeitsprüfung absolviert. Eine genau vermessene Strecke war mit einer vorgeschriebenen Durchschnittsgeschwindigkeit zu befahren, deren Abweichung an mehreren Messstellen kontrolliert wurde. In Bielstein konnten noch sieben Teams eine fehlerfreie Bordkarte abgeben. Die Teilnehmer in der touristischen Kategorie versuchten sich bis dahin an drei Denksportaufgaben rund um ihr Automobil.

Vor einer ebenfalls rekordverdächtigen Zuschauerkulisse in der Brauerei, hatten dann alle Teilnehmer auf dem Weg vor den Sudkesseln eine Sonderprüfung zu meistern. Eine einmal selbst gesetzte Fahrzeit musste bei der Ausfahrt zur zweiten Etappe exakt wiederholt werden.

Die zweite Runde führte über Niederseßmar, den Unnenberg, der Lingesetalsperre bis zum Ziel, dem historischen Marktplatz in Wipperfürth. Hier blieb genügend Zeit zum Verschnaufen, bevor am Abend in Wipperfeld die Siegerehrung stattfand. In der sportlichen Wertung wurde es ganz knapp. Zwei Teams blieben bis zum Ende ohne Strafpunkte in der Bordkarte, hier musste die Gleichmäßigkeitsprüfung entscheiden. Es siegte Jochen Verfürth aus Kleve, ein Stammgast bei der Oberberg Klassik, dirigiert von Dieter Göbel, einem der besten Beifahrer Deutschlands, und Vater des amtierenden Rallye – Meisters Peter Göbel in ihrem Fiat 124 Abarth. Nur um 0,8 Punkte (Sekunden) wurden Bernd Hilgers aus Schwelm und Beifahrer Michael Thomas aus Wermelskirchen im DKW Junior de Lux geschlagen. Mit dem Siegerländer Rudi Kreutz landete übrigens der älteste Teilnehmer in seiner Borgward Isabella trotz einer Panne auf dem ausgezeichneten dritten Gesamtrang.

In der touristischen Wertung vermochten sich die Oberbergischen Besatzungen besser in Szene zu setzen. Ebenfalls mit nur 0,8 Punkten Vorsprung siegte Gabriele und Rainer Siebenhaar. Hinter dem Wermelskichener Mercedes 180D landete ein Käfer Cabrio aus Göttigen auf Platz zwei und ein schwarzer DKW AU 1000 aus Olpe Baujahr 1961 wurde dritter. Die Überraschung des Tages lieferten Jörg und Axel Herhaus aus Wiehl – Mühlen. Nach 5 Jahren Restaurationsarbeiten nahmen die beiden erstmals an einer Oldtimerveranstaltung teil und lenkten ihren etwa gleich alten 1,8 Tonnen schweren Mercedes Benz 280 SEL auf Platz zwei in der Klassen – und vier in der Gesamtwertung.

Bilderserie:

Bild 001 vergrößern Bild 002 vergrößern Bild 003 vergrößern Bild 004 vergrößern
Bild 005 vergrößern Bild 006 vergrößern Bild 007 vergrößern Bild 008 vergrößern
Bild 009 vergrößern Bild 010 vergrößern Bild 011 vergrößern Bild 012 vergrößern
Bild 013 vergrößern Bild 014 vergrößern Bild 015 vergrößern Bild 016 vergrößern
Bild 017 vergrößern Bild 018 vergrößern Bild 019 vergrößern Bild 020 vergrößern
Bild 021 vergrößern Bild 022 vergrößern Bild 023 vergrößern Bild 024 vergrößern
Bild 025 vergrößern Bild 026 vergrößern Bild 027 vergrößern Bild 028 vergrößern
Bild 029 vergrößern Bild 030 vergrößern Bild 031 vergrößern Bild 032 vergrößern
Bild 033 vergrößern Bild 034 vergrößern Bild 035 vergrößern Bild 036 vergrößern
Bild 037 vergrößern Bild 038 vergrößern Bild 039 vergrößern Bild 040 vergrößern
Bild 041 vergrößern Bild 042 vergrößern Bild 043 vergrößern Bild 044 vergrößern
Bild 045 vergrößern Bild 046 vergrößern Bild 047 vergrößern Bild 048 vergrößern
Bild 049 vergrößern Bild 050 vergrößern Bild 051 vergrößern Bild 052 vergrößern
Bild 053 vergrößern Bild 054 vergrößern Bild 055 vergrößern Bild 056 vergrößern
Bild 057 vergrößern Bild 058 vergrößern Bild 059 vergrößern Bild 060 vergrößern
Bild 061 vergrößern Bild 062 vergrößern Bild 063 vergrößern Bild 064 vergrößern
Bild 065 vergrößern Bild 066 vergrößern Bild 067 vergrößern Bild 068 vergrößern
Bild 069 vergrößern Bild 060 vergrößern Bild 071 vergrößern Bild 072 vergrößern
Bild 073 vergrößern Bild 074 vergrößern Bild 075 vergrößern Bild 076 vergrößern
Bild 077 vergrößern Bild 078 vergrößern Bild 079 vergrößern Bild 080 vergrößern
Bild 081 vergrößern Bild 082 vergrößern Bild 083 vergrößern Bild 084 vergrößern
Bild 085 vergrößern Bild 086 vergrößern Bild 087 vergrößern Bild 088 vergrößern
Bild 089 vergrößern Bild 090 vergrößern Bild 091 vergrößern Bild 092 vergrößern
Bild 093 vergrößern Bild 094 vergrößern Bild 095 vergrößern Bild 096 vergrößern
Bild 097 vergrößern Bild 098 vergrößern Bild 099 vergrößern Bild 100 vergrößern
Bild 101 vergrößern Bild 102 vergrößern Bild 103 vergrößern Bild 104 vergrößern
Bild 105 vergrößern Bild 106 vergrößern Bild 107 vergrößern Bild 108 vergrößern
Bild 109 vergrößern Bild 110 vergrößern Bild 111 vergrößern Bild 112 vergrößern
Bild 113 vergrößern Bild 114 vergrößern Bild 115 vergrößern Bild 116 vergrößern
Bild 117 vergrößern Bild 118 vergrößern Bild 119 vergrößern Bild 120 vergrößern
Bild 121 vergrößern Bild 122 vergrößern Bild 123 vergrößern Bild 124 vergrößern
Bild 125 vergrößern Bild 126 vergrößern Bild 127 vergrößern Bild 128 vergrößern
Bild 129 vergrößern Bild 130 vergrößern Bild 131 vergrößern Bild 132 vergrößern
Bild 133 vergrößern Bild 134 vergrößern Bild 135 vergrößern Bild 136 vergrößern
Bild 137 vergrößern Bild 138 vergrößern Bild 139 vergrößern Bild 140 vergrößern
Bild 141 vergrößern Bild 142 vergrößern Bild 143 vergrößern Bild 144 vergrößern
Bild 145 vergrößern Bild 146 vergrößern Bild 147 vergrößern Bild 148 vergrößern
Bild 149 vergrößern Bild 150 vergrößern Bild 151 vergrößern Bild 152 vergrößern
Bild 153 vergrößern Bild 154 vergrößern Bild 155 vergrößern Bild 156 vergrößern
Bild 157 vergrößern Bild 158 vergrößern Bild 159 vergrößern Bild 160 vergrößern
Bild 161 vergrößern Bild 162 vergrößern Bild 163 vergrößern Bild 164 vergrößern
Bild 165 vergrößern Bild 166 vergrößern Bild 167 vergrößern Bild 168 vergrößern
Bild 169 vergrößern Bild 160 vergrößern Bild 171 vergrößern Bild 172 vergrößern
Bild 173 vergrößern Bild 174 vergrößern Bild 175 vergrößern Bild 176 vergrößern
Bild 177 vergrößern Bild 178 vergrößern Bild 179 vergrößern Bild 180 vergrößern
Bild 181 vergrößern Bild 182 vergrößern Bild 183 vergrößern Bild 184 vergrößern
Bild 185 vergrößern Bild 186 vergrößern Bild 187 vergrößern Bild 188 vergrößern
Bild 189 vergrößern Bild 190 vergrößern Bild 191 vergrößern Bild 192 vergrößern
Bild 193 vergrößern Bild 194 vergrößern Bild 195 vergrößern Bild 196 vergrößern
Bild 197 vergrößern Bild 198 vergrößern Bild 199 vergrößern Bild 200 vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.