Kupferkabel gestohlen

Zwischen dem 10. März und dem 17. März drangen unbekannte Täter in das Gebäude einer Firma in Wiehl-Bomig, Rudolf-Diesel-Straße, ein. Sie brachen das Rolltor auf und trennten aus der Querwand zum Transformatorenraum ca. 1 bis 2 Tonnen Kupferkabel heraus. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/8199-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.