04.04.2007 – Veranstaltungen/Termine

Die Wiehltalbahner laden alle Ostersonntagsausflügler ein, das Wiehltal mit dem Triebwagen zu erkunden. Der Zug pendelt den ganzen Tag zwischen dem Eisenbahnmuseum Dieringhausen und Oberwiehl. Der Ein- und Ausstieg ist auf allen Bahnhöfen möglich – ob zum Bummel durch die Wiehler Fachwerkaltstadt, zum Besuch einer Bahnhofsgaststätte oder zur individuellen Wanderung. Im Eisenbahnmuseum hält der Zug direkt an der Drehscheibe. Im Lokschuppen kann der Fortschritt bei der Aufarbeitung der Dampflok „Waldbröl“ besichtigt werden.

Der Fahrplan: Ab Dieringhausen (Eisenbahnmuseum) um 10:30, 13:30, 16:30, Dieringhausen DB-Bahnsteig (Anschluss aus Marienheide und Köln) ab 10:40, 13:40, 16:40. Zurück geht die Fahrt ab Oberwiehl um 11:33, 14:33, 17:33, ab Wiehl um 11:42, 14:42, 17:42. Nach gleichem Fahrplan fährt der Zug in diesem Jahr am zweiten Sonntag jedes Monats bis Oktober.

Weitere Informationen beim Info-Telefon der Wiehltalbahn: 02262/9999234 sowie im Internet unter www.wiehltalbahn.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.