Karnevalsverein Bielstein spendet 500 Euro für Lichtblicke

Bei einem geselligem Zusammensitzen zur Jahresrückblickfeier des Karnevalsverein Bielstein mit ca. 95 Teilnehmern hatte sich der Vorstand überlegt, ein „Glücksschwein“ für eine Spende an Lichtblicke durch den Saal wandern zu lassen. Vor Beginn der Veranstaltung gab die Kassiererin Hilde Rhode den Grund für die Spendenaktion in einem Reim zu Kunde.

Der Kundgabe wurde mit großem Applaus geantwortet und wie man es ja aus Bielstein kennt, war schnell eine zünftige Summe zusammen. Noch am selben Abend wurde das „Glücksschwein“ vom Vorstand geschlachtet und es freuten sich der 1. Vorsitzende Jörg Karthaus, die 2. Vorsitzende Katja Trippe, die Kassiererin Hilde Rhode, der Geschäftsführer Markus Wurth und der ganze KVB, dass 500 Euro noch zum Jahreswechsel an Lichtblicke gespendet werden konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.