„Cristal“ im Bielsteiner Burghaus

Am 03. Februar 2011 tritt das Ensemble „Cristal“ um 20:00 Uhr im Burghaus Bielstein auf.

Ein klassisches Ensemble oder doch nicht?

Drei Musiker mit fundierter klassischer Ausbildung – Ralf Bauer-Mörkens, Christa Becker und Hans Wilhelm Thelen – bilden das Ensemble Cristal. Besonders macht sie die ungewöhnliche Besetzung: Gitarre, Querflöte und Violoncello. Ihre Kompositionen folgen klassischen Mustern und sprengen doch jeden gewohnten Rahmen. Klassische Werke, gespielt in höchster Präzision, geraten bei Cristal zu einem neuen spektakulären Hörerlebnis.

Der kreative Kopf, Ralf Bauer-Mörkens, ist ein Gitarrist der Extraklasse und ein begnadeter Komponist, der es versteht, persönlichen Eindrücken und Beobachtungen überraschenden musikalischen Ausdruck zu verleihen.

Die Flötistin Christa Becker beherrscht ihre Querflöte ebenso meisterlich wie die Kunst der Improvisation. Ihr Spiel lockt und schmeichelt, interpretiert die Kompositionen in eigenwilligen Klangbildern oder schwebt in einer eigenen Sphäre darüber.

Der Cellist Hans-Wilhelm Thelen gibt dem Ensemble die harmonische Basis. Denn er ist es, der den Stücken Tiefe und Volumen verleiht und sich in die wechselnden Rhythmen und Tempi seiner Mitspieler virtuos hineinfühlen und -spielen kann. Cristal bewegt sich leichtfüßig durch die Welt der Musik. Von Europa über den Orient nach Asien verbinden sie Rhythmen, Töne und Klangfolgen zu einem unangestrengt eleganten ganz eigenen Stil. Mal drängend, treibend, mal elegisch verharrend. Pausen setzen Akzente, die schwebende Stille erhöht die Spannung auf ihre Auflösung. Cristal spricht, malt, flüstert, träumt, tanzt seine Kompositionen. Wer sich auf ihre Musik einlässt, überschreitet mit den Musikern gemeinsam Grenzen und findet sich wider in einer brillanten Welt strahlender Klänge und pulsierender Energie. Cristal eben.

Die Musiker

Ralf Bauer-Mörkens – Gitarre und Komposition Ralf Bauer-Mörkens, geboren in Bonn, studierte in Köln Gitarre und Laute, Komposition und Mathematik. Seine Werke werden weltweit von internationalen Künstlern gespielt. Als Reisender sucht und findet er seine Themen und Rhythmen vorwiegend in Südeuropa, dem Orient und Asien.

Christa Becker – Querflöte und Arrangement Die Flötistin Christa Becker, geboren in Schäßburg Rumänien, studierte an der Folkwang Hochschule Essen. Sie spielt sich virtuos quer durch die Musikstile, von der barocken Traversflöte bis hin zur Jazzflöte. 2007 gründete sie mit Ralf Bauer-Mörkens das Ensemble CRISTAL.

Hans Wilhelm Thelen – Cello Hans Wilhelm Thelen, geboren in Essen, studierte ebenfalls an der Folkwang Hochschule. Als Solocellist des Heidelberger Kammerorchesters und des Sinfonieorchesters Oberhausen machte er sich einen Namen. Er ist Mitglied des „Force Fo(u)r Cello“-Quartetts und des „Cantara“- Streichquartetts.

Diese Veranstaltung ist bestuhlt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Plätze der Kategorie 2 auf der Empore mit eingeschränktem Sichtfeld befinden.

Vor und während dieser Veranstaltung wird die Burgstr. zur Einbahnstraße mit Fahrtrichtung bergauf. Bitte benutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten im Ortskern.

Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung.

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185
www.kulturkreis-wiehl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.