Weiteres Dienstfahrzeug für die Bielsteiner und Denklinger Tollitäten

Das Autohaus BMW Kaltenbach aus Wiehl-Bomig überreichte am Donnerstagabend, 26. Januar den Bielsteiner und Denklinger Tollitäten jeweils ein weiteres Fahrzeug, das sie bis zum Ende der Session zu Einsätzen benutzen dürfen. Im Beisein der jeweiligen Vereinsvorstände beider Karnevalsvereine wurde durch den Vertrieb des Autohauses BMW Kaltenbach beiden Tollitäten jeweils ein karnevalistisch hergerichteter „Mini“ überreicht.


Foto: Christian Melzer

Da beide Karnevalsvereine eine langjährige und tiefe Freundschaft verbindet und der aktuelle Prinzenführer der Denklinger Tollitäten, Dennis Spexard beiden Vereinen „etwas Gutes tun wollte“, kam die Geschäftsführung des Autohauses spontan auf die Idee, das für die Tollitäten doch recht kostenintensiven Hobby ein wenig zu unterstützen und in Bezug auf die Transportmöglichkeiten Abhilfe zu schaffen.

Und wie es bei Karnevalisten üblich ist, wird aus einer Zusammenkunft schnell ein kleines Fest und die Übergabe der Fahrzeuge geriet wieder einmal zu einem gemütlichen Happening mit guter Musik und kalten Getränken aus der hiesigen Region.

Die Vorstände beider Vereine bedanken sich herzlichst beim Autohaus BMW Kaltenbach für die großzügige Spende.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.