„Krüger Rockt!“ im Burghaus Bielstein

Mit „Krüger Rockt!“ betritt die schärfste Rock’n’Roll-Band seit Einführung der Anschnallpflicht die Bühne. Zu hören gibt es alles, was die Fünfziger zu bieten hatten, ob Schnulze, Doo-Wop, Boogie oder Rockabilly, am 22. November 2012, um 20.00 Uhr, im Burghaus Bielstein.

Piano-Rock’n’Roller mit Anschnallpflicht Mit „Krüger Rockt!“ betritt die schärfste Rock’n’Roll-Band seit Einführung der Anschnallpflicht die Bühne. Zu hören gibt es alles, was die Fünfziger zu bieten hatten, ob Schnulze, Doo-Wop, Boogie oder Rockabilly. Ein echter Piano-Rock’n’Roller ist Harald Krüger. Er spielt mit rhythmischem Witz und ohne nostalgischen Schmelz, getrieben von hörbarer Spielfreude. Krüger bringt unter anderem Evergreens wie „I´m a Boogie-Man“, „Route 66“? oder “Heart Break Hotel“ eindrucksvoll zu Gehör.

Die vier Herren der Band präsentieren eine abgefahrene Rock’n Roll Show. Das Beste der großen Kontrahenten, der „Kings of Rock’n’Roll“ (Elvis Presley und Jerry Lee Lewis) in einem Konzert. So geht das Programm über den Boogie Woogie hinaus vom alten Blues-Klassiker des legendären Albert Ammons über einige Rags bis hin zu mehreren Eigenkompositionen und Arrangements. – Eine tolle Mischung!

Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung.

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185
www.kulturkreis-wiehl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.