BSV Viktoria Bielstein: Kunstrasenprojekt der Bielsteiner Bevölkerung näher gebracht

Am vergangenen Samstag nahm der BSV Viktoria Bielstein am 1. Bielsteiner Herbstmarkt mit einem eigenem Stand teil. Die Verantwortlichen des Vereins nutzten die Möglichkeit, der Bielsteiner Bevölkerung das Kunstrasenprojekt „Ein Kunststück für Bielstein“ persönlich näherzubringen.


Ulrike Bohn mit der BSV-Pizza

Von morgens bis abends fanden konstruktive Gespräche rund um den Stand statt. Es bestand die Möglichkeit, den BSV mit einem virtuellen Stück Kunstrasen zu unterstützen. Dafür war das Projektteam mit einem Laptop ausgestattet. Die Besucher konnten sich ihr entsprechendes Stück selbst heraussuchen und dieses vor Ort erwerben. Den kleinen Gästen bot sich in der Zwischenzeit die Möglichkeit, bei einem Torwandschießen mit Geschwindigkeitsmessung ihre Zeit zu vertreiben.

Bei Federweißer und Zwiebelkuchen verweilte auch der ein oder anderer Besucher als Wegstärkung am Stand des BSV Bielstein. Der Tag beinhaltete auch zwei Höhepunkte für die weitere Unterstützung des Kunstrasenprojektes. Ab 4. Oktober werden die Bielsteiner Geschäftsleute Herbert Müller und Ulrike Bohn das Projekt mit Ihren Produkten aktiv unterstützen. Die Metzgerei Müller wird eine BSV-Wurst in ihr Sortiment aufnehmen und das Pizza Taxi Bielstein die BSV-Pizza.


Herbert Müller mit der BSV-Wurst

Prozentual werden von dem jeweiligen Erlös Gelder auf das Spendenkonto „Ein Kunststück für Bielstein“ laufen. Als nächstes findet das Oktoberfest am kommenden Samstag, den 6. Oktober 2012, ab 15 Uhr auf dem Sportgelände des BSV statt.

Weitere Informationen gibt es unter www.bsv-bielstein.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.