Sonniger Sessionsauftakt des Karnevalsvereins Bielstein e.V.

Gemäß dem schönen Kölschen Lied „Und wenn die Sonn schön sching, weed dat Wetter widder wärm, da pack sich der Mille die Monja unnerm Ärm,…“ konnte der Sessionstart des Karnevalsvereins Bielstein am 8. November nicht schöner sein: Blau-weißer Himmel, Sonnenschein und ein gut gefüllter Burghofplatz an der Bielsteiner Burg waren der diesjährige äußere Rahmen eines wunderschönen Sessionsstarts des KVB in die Session 2014/2015.


Foto: Christian Melzer

Wie üblich fanden sich in Bielstein viele Vertreter der befreundeten Karnevalsvereine aus der direkten Umgebung ein, natürlich auch die kommenden Tollitäten aus Engelskirchen, Denklingen, und Ründeroth samt vielköpfiger Begleitung.

In Bielstein gehen in der „jecken Zeit“ die Uhren etwas anders als zu gewöhnlichen Zeiten: War ursprünglich 11.11 Uhr als Sessionsstart avisiert, dauerte der Startschuss dieses Jahr 5 Minuten länger, so hatten alle Anwesenden etwas mehr Zeit für kühle Getränke aus Bielstein. Aber dann ging es los und der Präsident des KVB Michael Becher eröffnete offiziell die fünfte Jahreszeit. Gerhard Altz als Vertreter der Stadt Wiehl entbot Grüße aus dem Wiehler Rathaus und dann durfte das noch amtierende Prinzenpaar Martin I. und Astrid aus dem Hause Deckers zum vorletzten Mal ein paar Worte und Liedgut an das Publikum richten. In einer Woche wird mit der dann stattfindenden Proklamationssitzung die Regentschaft des Ehepaares enden.

Aber des einen Ende ist des anderen Beginn und so kam das zukünftige Prinzenpaar Mille I. mit seiner Gattin Monja aus dem Hause Müller ins „Spiel“. Begleitet von einem großen Hofstaat reisten sie im offenen Cabrio an, das Wetter spielte ja auch mit. Viele blaue und weiße Ballons wurden gen Himmel geschickt und damit hoffentlich der Wettergott für die kommende Session gnädig gestimmt. Trotz großer Bühnenerfahrung war es für das Prinzenpaar ein völlig neues Terrain, auf dem sie sich jetzt präsentieren mussten: Sie werden ab sofort permanent im Mittelpunkt des karnevalistischen Interesses stehen und der zukünftige Prinz Mille I. war doch ein wenig blass um die Nase herum. Das legte sich aber zusehends, da der KVB-Präsident Becher durch seine unaufgeregte Art geschickt die Spannung der beiden künftigen Tollitäten löste. Der zukünftige Prinz Mille I. richtete die ersten Worten an „sein Narrenvolk“ und stellte dann gemeinsam mit seiner Ehefrau Monja den Hofstaat vor. Das Motto der Session wurde natürlich von der zukünftigen Prinzessin Monja verkündet und lautet:

Mit Liebe, Lust und Leidenschaft
feiern wir die ganze Nacht.
Ob Mäuse, Crazies oder Raketen,
wir feiern mit euch die größten Feten.
Nicht Helau und nicht Alaaf,
WIR sind Bielstein – dreifach Kapaaf!

Ein sicherlich langes aber aussagekräftiges Motto: Mögen die zukünftigen Tollitäten ihr Motto streng befolgen und viel Spaß und Laune in die Bielsteiner und Wiehler Bevölkerung bringen. Der KVB freut sich auf die Proklamationssitzung, die am 15. November 2014 ab 18.00 Uhr in der Aula des Bielsteiner Schulzentrums stattfinden wird. Es sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich und der Verein würde sich über eine gut gefüllte Aula freuen.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern Bild 21 vergrößern Bild 22 vergrößern Bild 23 vergrößern Bild 24 vergrößern Bild 25 vergrößern Bild 26 vergrößern Bild 27 vergrößern Bild 28 vergrößern Bild 29 vergrößern Bild 30 vergrößern Bild 31 vergrößern Bild 32 vergrößern Bild 33 vergrößern Bild 34 vergrößern Bild 35 vergrößern Bild 36 vergrößern Bild 37 vergrößern Bild 38 vergrößern Bild 39 vergrößern Bild 40 vergrößern Bild 41 vergrößern Bild 42 vergrößern Bild 43 vergrößern Bild 44 vergrößern

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.