Erster Diplom-Biersommelier im Bergischen

Torsten Henkels, Bezirksleiter der Erzquell Brauerei Bielstein, darf sich nun „Diplom-Bier-Sommelier“ nennen. Nach einer mehrwöchigen Ausbildung bei der renommierten Doemens-Brauer-Akademie hat er die erforderlichen schriftlichen und praktischen Prüfungen erfolgreich abgelegt.

Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung von Bierwissen auf höchstem wissenschaftlichen Niveau, das die geprüften Biersommeliers befähigt sowohl die Kunden der Brauerei, den Einkäufer als auch den Gast und den Gastronom zu beraten. Die Bier-Sommeliers sind zum einen Experten, um den Gast über den Herstellungsprozess des Bieres, die richtige Bierauswahl zur gewählten Speise und die positiven gesundheitlichen Auswirkungen des moderaten Bierkonsums zu informieren.

Der Biersommelier vermittelt dem Konsumenten in Bierseminaren und Verkostungsrunden, seine Sinne auf den genussvollen Bierkonsum zu richten sowie auf die Vielfalt der Geschmacksrichtungen und Nuancen bei der Bierverkostung. Darüber hinaus charakterisiert er die verschiedenen Biere in ihrem Duft und Geschmackserlebnis. Zum anderen berät der Biersommelier den Gastronom für beste Bierqualität und die perfekte Präsentation des Bieres beim Gast. Er erstellt Bierkarten, entwickelt bierige Events, berät den Koch bei Biergerichten und organisiert den Biereinkauf.

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld in der Brauerei ist das aktive Biermarketing mit Hilfe seiner profunden Kenntnisse über die herstellungstechnischen und sensorischen Besonderheiten der eigenen Biere.

Brauereichef Dr. Haas zeigte sich erfreut über diese ergänzende Qualifikation seines Mitarbeiters: „Mit Herrn Henkels als Biersommelier gehen wir als im Bergischen Land heimische Brauerei einen weiteren Schritt in Richtung intensiver Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Konsumenten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.