Zunft-Kölsch-Kegelturnier: Siegerehrung

Gemeinsam mit Organisator Gerd Lingenberg vom Netzwerk Gastronomie aus Marienheide entwickelte die heimische Erzquell Brauerei in diesem Jahr ein zeitgerechtes Konzept für ein Jedermann-Kegelturnier in der Bergischen Gastronomie.


Foto: Christian Melzer

In 2014 beteiligten sich bereits 22 bergische Gaststätten in denen 197 Kegelclubs angemeldet waren in den Gebieten Overath, Wipperfürth, Much, Radevormwald, Gummersbach, Marienheide, Lindlar, Eckenhagen, Engelskirchen und Bergneustadt bei dem über vier Monate dauernden Turniers in den örtlichen Kegelstätten. In den Vorrundenturnieren wurden Gutscheine für Brauereibesichtigungen und Biergutscheine an die örtlichen Sieger ausgegeben.

Die Sieger der Vorrunden kegelten dann am 4. Oktober 2014 im Hotel Stremme in Gummersbach-Becke um den Gesamtsieg „in die Vollen“. Schon in den Vorendscheiden zeichnete sich unter den einzelnen Vereinen ab, dass beim Endturnier einige starke Kegelclubs teilnehmen würden und diese sich einen harten Kampf um den 4000 € Gutschein liefern würden. Fast alle Clubs mussten für ihre Platzierung noch mal in ein Stechen. Unter den beiden Erstplatzierten musste auch ein Stechen ausgetragen werden. Beide hatten nach 17 Würfen genau 100 Kegel zu Fall gebracht.

Die Preisverleihung an die 10 Gesamtsieger fand in gemütlicher Runde im Braustübchen der Erzquell Brauerei Bielstein statt. Die Siegermannschaft „Spiegeleierclub“ aus Radevormwald konnten aus der Hand von Vertriebsleiter Udo Hülsmann und Organisator Gerd Lingenberg einen Reisegutschein in Höhe von € 4.000,00 entgegennehmen, die Sieger der Plätze 2 bis 10 nahmen ebenso wertvolle Sachpreise mit nach Hause.

Die Platzierungen im Einzelnen:
Platz 1 – Spiegeleierclub, Radevormwald
Platz 2 – Die flotten Neuner, Marienheide Platz 3 – Kornschieber, Bergneustadt Platz 4 – Fall Öm, Wipperfürth Platz 5 – Holzfäller, Morsbach Platz 6 – Hal drop 1951, Gummersbach Platz 7 – Die Fetzer, Eckenhagen Platz 8 – Hau drauf und Schluß, Gummersbach Platz 9 – Genial Daneben, Bergneustadt Platz 10 – Pudelbande / Ammer, Lindlar

Udo Hülsmann betonte: „Es ist schon bemerkenswert, wie viele begeisterte Freunde der Kegelsport hier in unserer Heimat hat!“. Auch die beteiligten Clubs als auch die durchführenden Gaststätten waren durchweg mit dem Turnier zufrieden und hoffen auf eine Fortsetzung in 2015. Wer mehr wissen will über dieses Turnier, der kann sich auf der Internetseite www.netzwerkgastronomie.de informieren.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.