38. Auflage des Bomiger Tischtennisturniers

Tradition verpflichtet: Frei nach diesem Motto richtet der fusionierte TTC Wiehl (vormals TTV Bielstein 04 und TTC Bomig) das Bomiger Tischtennisturnier, das in diesem Jahr seine 38. Auflage (!) erfährt und damit zu den traditionsreichsten Turnieren innerhalb des TT-Kreises Oberberg zählt, am Wochenende 22./23. August in der neuen Wiehler Sporthalle am Gymnasium (Hauptstraße 81).

Das Turnier steht erneut unter dem bewährten Motto „Eine erfolgreiche Saisonvorbereitung, die belohnt wird, macht doppelten Spaß“. Für die Freunde des Sports mit dem kleinen Zelluloidball ist das Bomiger Turnier stets eine willkommene Gelegenheit, eine Woche vor dem Start in die neue Meisterschaftssaison nochmals die eigene Form zu testen.

Ausgeschrieben sind fünf Klassen für Damen und Herren, dazu drei Nachwuchsklassen und die mittlerweile etablierte Hobbyklasse. Generell bilden die Konkurrenzen keine Abgrenzung nach Geschlechtern, da die Einstufung der TTR-Ranglistenpunkte geschlechterübergreifend ist. Bewährt hat sich bei dem Bomiger TT-Turnier auch das Turnier der Hobbyklasse, das gerade für alle Freizeitspieler einen großen Spaßfaktor bereithält. In diesem Turnier, das bereits zum 10. Mal ausgetragen wird, wird der beste Hobbyspieler aus Oberberg und Umgebung gesucht, der nicht aktiv an den Meisterschaftsspielen teilnimmt. Für die Hobbyspieler können bei Bedarf sogar die TT-Schläger vom Veranstalter gestellt werden.

Auf die Sieger in den Senioren-Einzelkonkurrenzen warten Geldprämien im Wert von 500 Euro. Zusätzlich dürfen sich die Finalteilnehmer im Doppel aller Konkurrenzen über hochwertige Sachpreise freuen. Die siegreichen Nachwuchs- und Hobbyspieler dürfen außerdem Pokale mit nach Hause nehmen, so dass die Sachpreise weitere 500 Euro erreichen.

Anmeldungen per E-Mail werden erbeten unter info@ttcbomig.de unter Angabe von Name, Spielklasse, Alter sowie QTTR-Wert vom 11.5.2015. Telefonische Anmeldungen an Chris Hubrich (0221/29993974 oder 0176/56525704, oder chris-hubrich@web.de). Meldeschluss ist Freitag, 21. August, 23.59 Uhr (Nachmeldungen werden bis eine halbe Stunde vor Beginn der jeweiligen Spielklasse entgegen genommen).

Der Veranstalter freut sich auf zahlreiches Erscheinen und bittet alle Spieler, möglichst eine halbe Stunde vor Start der jeweiligen Turnierklasse zu erscheinen. Außerdem wünscht der TTC Wiehl allen Teilnehmern den gewünschten persönlichen Erfolg und verspricht den Zuschauern packende Ballwechsel und hochklassigen Tischtennissport.

Zeitplan:
Samstag, 22. August: 11.30 Uhr: A-Schüler (Jg. 2001 oder jünger) und Hobbyklasse; 12.30 Uhr: Senioren E (bis 1315 TTR-Punkte); 13.30 Uhr: Senioren C (bis 1640); 14.30 Uhr: Senioren A (bis 3000).
Sonntag, 23. August: 10.30 Uhr: Jungen/Mädchen (Jg. 1998 oder jünger) und B-Schüler (2003 oder jünger); 11.30 Uhr: Senioren D (bis 1475); 12.30 Uhr: Senioren B (bis 1815).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.