Wandertag des Karnevalsvereins Bielstein: Feuchtfröhlicher Start in die neue Session 2015/2016

Der diesjährige traditionelle Wandertag des Karnevalsverein Bielstein startete für die kommenden Tollitäten des KVB Prinz Martin II. und seiner Prinzessin Pia etwas feucht, jedoch trotz allem mit viel Fröhlichkeit und Spaß.

Ausgangspunkt der Wanderung, die in diesem Jahr die KVB-Gruppierung Peppermints ausgerichtet haben, war das Rathaus von Wiehl. Bewaffnet mit einem Bollerwagen voller Getränke nahmen die anwesenden Jecken das kommende Prinzenpaar in die schützende Mitte und starteten den Fußweg quer durch den Wiehlpark in Richtung Hengstenberg und weiter durch das hügelige Oberbergische in Richtung Bielstein.

Unterwegs gab es zahlreiche Verpflegungsstationen, an denen die durstigen Wanderer sich stärken konnten. Natürlich waren diese Stopps auch immer willkommene Gelegenheit, damit sich die neuen Vereinsmitglieder des kommenden Hofstaates mit erfahrenen Jecken des KVB austauschen konnten und erste Hinweise für Abläufe und Riten innerhalb der Session bekamen.

Schlussendlich führte die Wanderung zum Endpunkt „Im Himmelchen“ am Bielsteiner Campingplatz. Dort erwartete die Wandergruppe vorbereitetes warmes Essen und natürlich kühle Bielsteiner Getränke. Die kommenden Tollitäten freuten sich über einen gelungenen Einstand in die neue Session und schworen sich ein auf die kommenden zahlreichen Auftritte, die vor ihnen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.