Fußball: Talentsuche in Bielstein

Der Stützpunkt des Fußballkreises Berg hat sich in seiner neuen Heimat in Bielstein inzwischen vollständig eingelebt. Am 8. Mai suchten die Trainer in der Dr. Kind Arena nun erstmals nach neuen großen Talenten für ihre vier Mannschaften.

Über 150 Spieler und Spielerinnen waren nach Bielstein gekommen, um sich den kritischen Blicken der insgesamt acht Trainer auszusetzen. In bunt gemischten Gruppen traten die Kinder und Jugendlichen schließlich mit- und gegeneinander an und versuchten sich mit Ehrgeiz und Fairness, für eine Einladung zum Stützpunkt zu empfehlen. Daran änderten auch die unerwartet hohen Temperaturen nichts.

Am Ende wählten die Trainer des Stützpunkts 25 neue Spieler und Spielerinnen aus, die den Stützpunkt ab der kommenden Saison verstärken werden. Der BSV Bielstein gratuliert allen Teilnehmern zu ihrem Einsatz und den erfolgreichsten Teilnehmern zur Berufung in den Stützpunkt. Der BSV Bielstein freut sich, diese bald in der Dr. Kind Arena begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.