Unterkunft in Wiehl und der Nutzen der Suche über Hotelportale

Wiehl und Bielstein sind bei Kurzurlaubern und Wanderfreunden beliebt, die die Schönheiten der bergischen Mittelgebirgslandschaft mit ihren malerischen, durch Fachwerk geprägten Ortschaften, erleben wollen.

Geboten werden den Besuchern außerdem unterschiedliche Kulturveranstaltungen, wie beispielsweise das kommende Jazzfestival Seven Nights of Jazz im Burghaus Bielstein. Die Wiehler Hotels wie das Hotel zur Post, das Waldhotel Tropfsteinhöhle, das Haus Platte oder das Hotel Däubel sind alteingesessene Häuser, die Erfahrung in der Betreuung von Gästen haben. Sie bieten komfortable Unterkunft – überwiegend auf Drei-Sterne-Niveau.

Bei der Suche nach passenden Übernachtungsmöglichkeiten werden heute gerne Hotelportale genutzt. Rund 90 Prozent der deutschen Hotels sind über Affiliate-Programme an solche Portale angeschlossen. Das gilt auch für Wiehler Hotels. Ein solches Partner-Programm bietet einem Haus die Möglichkeit, sich auf der entsprechenden Seite zu präsentieren. Kommt es zu Buchungen über das Portal, sind Provisionen an den Betreiber zu zahlen.

Affiliate Marketing – ein zweischneidiges Schwert

Die Teilnahme bietet aus Hoteliers-Sicht Vor- und Nachteile. Da die Portale bei der Hotelsuche gerne genutzt werden, weil sie einfache Suche, bequeme Buchung und die schnelle Identifizierung geeigneter Angebote ermöglichen, eröffnet die Präsenz auf einer solchen Seite den Zugang zu viel mehr Buchungsinteressenten als das mit herkömmlicher Werbung oder über die eigene Website möglich wäre. Aus Anbieter-Sicht ein Nachteil, aus Nutzer-Sicht ein Vorteil ist die durch die Portale geschaffene Transparenz. Verschiedene Angebote können unmittelbar miteinander verglichen und ausgewählt werden. Der Wettbewerb wird dadurch härter und der Preisdruck größer. Die zu zahlende Provision knabbert zusätzlich an den Margen.

Nicht immer der beste Preis über Portale

Dennoch kann und will sich kaum ein Hotelier heute noch leisten, nicht auf Hotelportalen vertreten zu sein. Dabei zeigen die Portale keineswegs immer die günstigsten Preise. Bis vor einiger Zeit warben Portale wie HRS oder Booking.com noch mit Bestpreisgarantien. Das bedeutete: die am Affiliate-Programm teilnehmenden Hotels durften auf anderen Vertriebskanälen keine günstigeren Preise anbieten als über das jeweilige Portal. Diese Praxis wurde in einschlägigen Gerichtsurteilen als Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht angesehen und untersagt. Seither gibt es die Bestpreisgarantie in dieser Form nicht mehr und es kann sich lohnen, auch direkt auf der Website des Hotels zu schauen oder nachzufragen. Nicht selten sind die Preise hier günstiger.

Portale sind nicht gleich

Hotelportal ist auch nicht gleich Hotelportal. Jedes repräsentiert einen anderen Marktausschnitt und es gibt qualitative Unterschiede. Mit einer guten Beurteilung der beiden führenden Portale HRS und Booking.com bietet die Seite Netzsieger.de eine nützliche Hilfe, auch wenn es um die Suche nach Wiehler Hotels geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.