Karnevalsauftakt mit den „Driem Beus“ im Burghaus Bielstein

Am Samstag, den 11. November, 20:11 Uhr gibt‘s Karnevalsmusik mit den „Driem Beus“ im Burghaus Bielstein.

Pünktlich zum Start in die fünfte Jahreszeit schallen durch die Burgmauern in Bielstein karnevalistische Klänge. Der Kulturkreis Wiehl hat mit den „Driem Beus“ die perfekte Band für so einen Abend im Programm.

Nachdem die bekannte oberbergische Rock‘n Oldie Band „Die Driem Beus“ seit 2010 die Weiberfastnachts-Party in der NRW Landesvertretung in Berlin mit 1500 Jecken zum Schunkeln bringt, war es 2014 an der Zeit, diese Gute-Laune-Welle ins Oberbergische zu bringen. Die Gäste waren begeistert und schunkelten zu „Ich bin ene Räuber“ oder „Kumm los mer fiere“, bis es dann „By, by my love“ hieß.

Mit einem furiosen Start in die kommende Karnevalssession 2017/2018 werden die „Driem Beus“ auch diesmal wieder richtig jeck. Mit Bernd Fuhrich als „nem echte kölsche Jung“ am Mikrofon und jeder Menge Karnevalshits im Gepäck treten die Driem Beus um Michael Bielecke, Udo Lesemann und Wilfried „Holli“ Holberg den Beweis an, dass Stimmungsmusik „handjemacht in Oberberg“ zurecht den Sprung auf die Bühne von Berlins größter Fastelovendsparty geschafft hat.

[Aktualisierung, 7. November 2017]

Achtung: Die Veranstaltung mit den Driem Beus am 11. November 2017 fällt aus und wird am 13. Januar 2018 nachgeholt

Die für Samstag, den 11. November 2017 geplante Karnevalsparty mit den Driem Beus im Burghaus Bielstein fällt aus.

Sänger Bernd Fuhrig ist erkrankt und so kann die Band leider nicht auftreten. Die Veranstaltung wird nachgeholt am Samstag, den 13. Januar 2018. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Falls der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann, wird gegen Rückgabe der Karten (Name und IBAN-Nr. angeben) der Preis selbstverständlich zurückerstattet. Bitte melden Sie sich bei Wiehl-Ticket, Tel. 02262-99285.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.