Männervokalensemble „The Voice Boys“ im Burghaus Bielstein

Am 1. und 2. November 2018, jeweils 20:00 Uhr ist das Männervokalensemble „The Voice Boys“ im Burghaus Bielstein zu Gast.

Sie begeisterten schon mehrfach mit ihrem a-capella-Gesang das Publikum im Burghaus Bielstein. Ob als Bo-Frost-Männer oder Bratislava-Lover mit Fellmützen – das 1993 gegründete Ensemble aus Bergneustadt „The Voice Boys“.

„The Voice Boys“ sind ein Männervokalensemble, das sich mit dem breiten Spektrum des a-cappella-Repertoires auseinandersetzt. Die zehnköpfige Truppe – Michael Kuntze, Andreas Zimmermann, Thorsten Stricker, Jörg Wittershagen, Thomas Zimmermann, Götz Müller, Detlef Durau, Manfred Müller, Arnfried Berndt und Ralf Zimmermann – gehören zum „Voices Project“ aus Bergneustadt, das zurzeit aus sieben Chören mit 215 Mitgliedern (75 Erwachsene und 140 Kinder und Jugendliche) besteht.

Dazu gehören neben „The Voice Boys“, der große Chor „The Voices“, die „Mini Voices“ „The Little Voices“ die „Teenie Voices“ „The Young Voices“ und nicht zu vergessen die „Weibsbilder“.

Die „Voice Boys“ sind ein gut gelauntes Vokal-Ensemble mit harmonisch-melodischem Stil und Sound. Pointierte Showeinlagen und verrückte Accessoires werden auf der Bühne von den zehn Sängern gekonnt in Szene gesetzt.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.