Michael Dirkmann im Burghaus Bielstein

Der Schauspieler Michael Dirkmann beschert am 4. und 5. April 2019 den Besuchern im Burghaus Bielstein um jeweils 20 Uhr einen kabarettistischen Abend mit Anekdoten und Geschichten zur Kölner Stadtgeschichte.

Der Schauspieler arbeitete 1978 bis 1994 an verschiedenen deutschen Theatern, wie Kammerspiele Hamburg und Düsseldorf und auch am Theater am Dom in Köln. Seit 25 Jahren leitet der er die „Kölner Altstadt & Brauhauswanderung“. Aber nicht nur beim Rundgang durch Köln sind seine Geschichten ein besonderes Erlebnis.

Ein unterhaltsames Eintauchen in die Seele der Kölner Altstadt erwartet die Gäste im Burghaus. Aber auch Fragen wie „Welche Hausnummer hat eigentlich der Dom?“ oder „Warum sagt man: der ist blau?“ werden auf eine lockere und amüsante Art gestellt und beantwortet. Fundiertes Fachwissen über Kölner Bräuche und die charmante, überaus witzige Art der Präsentation sind einmalig.

Ein wirklich charmanter Stadtführer, der mit seinem Insiderwissen die Kölner Brauhäuser näherbringt und darüber hinaus mit seinen Anekdoten für eine ausgesprochen kurzweilige Veranstaltung sorgt.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.