Von Folk über Klassik bis Comedy – Burghaus Bielstein im Frühjahr 2020

Der Vorverkauf für das Frühjahrsprogramm 2020 des Kulturkreises Wiehl im Burghaus Bielstein hat bereits begonnen.

Im Wilden Westen geht die Reise beim Frühjahrsprogramm 2020 des Kulturkreises Wiehl im Burghaus Bielstein los: Folkmusik mit „SCHANK“, dem Tresenfolk aus Deutschlands Wildem Westen. Mit dabei gleich zu Jahresbeginn haben sie ungestüme Songs, beseelte Trinklieder und nachdenkliche Balladen. Stand-up-Comedy folgt auf den musikalischen Programm-Anfang. „Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach Dir!“ hörte Archie Klapp so oft von seiner Frau, dass er gleich ein Programm daraus gemacht hat. Das „Peter Stern Ohrwurm Ensemble“ nimmt eine Woche später mit auf eine Zeitreise in die Glanz-Ära des Deutschen Schlagers.

Die berühmten Klassiker der Streichtrio-Literatur sowie auch Verschollenes, Unbekanntes, oder eigens Angefertigtes spielt das deutsch-französische „Trio d’Iroise“. Eine ganz andere Musikrichtung: Deutsche Hits akustisch mit „Die Doris“, die ausschließlich deutsche Hits spielt, denn „Englisch kann ja jeder!“. Dabei mixt sie beispielsweise das „Haus am See“ von Peter Fox mit etwas Sommer von Maffay. Und auch er ist wieder mal in Bielstein: Oliver Steller, die „Stimme deutscher Lyrik“ – von Hause aus Musiker, hat er auch in seinem Gernhardt-Programm viele Gedichte vertont.

„Saxofourte“ erschließen in ihrem Programm „Rubini is coming“ klangliche Dimensionen neu und verrücken dabei musikalische Prinzipien. Comedy ist dann wieder mit Tan Caglars 90-minütigen Solo-Programm „Rollt bei mir…!“ zu sehen. Eine Woche später preschen die zwei Musikkabarettisten „Beckmann-Griess“ mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll einmal durch die komplette Musikgeschichte. Zum Abschluss des Frühjahrsprogramms sorgt die „Cologne Dixieland Company“ (CDC) für einen rundum jazzigen Dixieland-Abend im Burghaus.

Kartenvorverkauf
Für alle Veranstaltungen können Sie Karten bei der Vorverkaufsstelle Wiehl-Ticket im Rathaus Wiehl erwerben. Eine ec-Kartenzahlung ist möglich. Nutzen Sie die Möglichkeit, in unserem Ticket-Shop über die Internet-Seite www.kulturkreis-wiehl.de einzukaufen. Gerne nehmen wir Ihre Kartenwünsche auch telefonisch entgegen. Diese Karten können gegen vorherige Überweisung an Wiehl-Ticket, IBAN DE 84 3845 2490 0000 3809 56 zzgl. 2,50 € Gebühr (beinhaltet Service- und Versandkosten) zugeschickt werden. Bei Verfügbarkeit gibt es noch Karten an der Abendkasse mit einem Aufschlag von 1,- €. Bitte beachten Sie, dass gekaufte Karten grundsätzlich nicht zurückgenommen werden können!

Kartenvorverkauf & Information
Wiehl-Ticket im Rathaus Wiehl
Telefon: 02262 99285
Ticket-Shop: www.kulturkreis-wiehl.de
Bestellungen per Mail können nicht entgegen genommen werden!

Öffnungszeiten Wiehl-Ticket
Vormittags:
Mo – Fr 8.30 – 12 Uhr
Nachmittags:
Mo + Di 14 – 16 Uhr
Do 14 – 18 Uhr

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.