Coronavirus: 203 bestätigte Fälle im Kreis

Insgesamt gibt es im Oberbergischen Kreis nun 203 bestätigte SARS-CoV-2-Fälle.

Wie bereits berichtet, ist eine Person an den Folgen der Infektion gestorben. Von den insgesamt 203 bestätigten SARS-CoV-2-Fällen sind inzwischen 30 Personen gesund aus der angeordneten Quarantäne entlassen worden.

Der Großteil der betroffenen Menschen befindet sich in häuslicher Quarantäne. 18 Personen befinden sich aktuell in stationärer Behandlung. Davon werden vier Personen beatmet.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.