Impfzentrum: Seniorinnen und Senioren die über 80 Jahre alt sind können sich bald zur Corona-Schutzimpfung anmelden

Ab Montag, 25. Januar 2021 können sich Bürgerinnen und Bürger, die über 80 Jahre alt sind und in der eigenen Wohnung im Oberbergischen Kreis leben, für eine Impfung im Impfzentrum des Oberbergischen Kreises (Brückenstraße 1 in Gummersbach) gegen das Coronavirus anmelden. „Impfzentrum: Seniorinnen und Senioren die über 80 Jahre alt sind können sich bald zur Corona-Schutzimpfung anmelden“ weiterlesen

Coronavirus: Land schränkt Bewegungsradius im Oberbergischen Kreis ein

Das Land Nordrhein-Westfalen hat heute Abend eine Corona-Regionalverordnung veröffentlicht, mit der der Bewegungsradius für einige Gebiete in Nordrhein-Westfalen auf 15 Kilometer eingeschränkt wird. Betroffen sind Kreise und kreisfreie Städte mit einer erhöhten Sieben-Tage-Inzidenz. Auch für das Kreisgebiet des Oberbergischen Kreises legt das Land einen eingeschränkten Bewegungsradius fest. „Coronavirus: Land schränkt Bewegungsradius im Oberbergischen Kreis ein“ weiterlesen

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Oberberg auf 242,6

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Oberbergischen Kreis überschritt gestern den Schwellenwert von 200 und liegt aktuell bei 242,6. Wenn der Grenzwert überschritten wird, sieht die Coronaschutzverordnung NRW vor, dass Kreise und kreisfreie Städte die Erforderlichkeit zusätzlicher Schutzmaßnahmen prüfen und diese im Einvernehmen mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) anordnen können. „Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Oberberg auf 242,6“ weiterlesen