Der Montag bleibt der Blues-Tag-

Wie bei den Wiehler Jazztagen, so ist auch bei den „Seven Nights of Jazz“ der Montag für die Blues-Fans. Und im nächsten Jahr wird es nicht anders sein. Kulturkreis Geschäftsführer Hans-Joachim Klein konnte den Gästen zur Halbzeit der ersten neuen Jazzvariante in Wiehl zusagen, dass diese nächstes Jahr wieder stattfinden wird. Die „Blues Company“ sorgte am Montagabend für das richtige Bluesfeeliing im Burghaus Bielstein. Weiterlesen und Bilderserie…

„The Spirit of Smokie“ im Burghaus

„Spirit of Smokie“, das versprach viele Hits der Kult-Band „Smokie“, die hauptsächlich in den 1970er- und 1980er-Jahren viele Fans begeisterte. Stücke wie „If you thing you know how to love me“ oder „Lay back in the arms of someone” waren derzeit in den Charts. Nach dem Leadsänger Chris Norman ausgestiegen war, übernahm Alan Barton 1986 den Part des Frontmanns. Weiterlesen und Bilderserie…

Brillant-musikalische Familie

Unter dem Motto „Musik verbindet Generationen“ zeigte die Familie Lex-Althoff, wie viel Musik in dieser Familie steckt. Vater Stefan Lex ist ein hervorragender Tenor mit charmantem Entertainment, der das Publikum im Burghaus Bielstein erfrischend durchs Programm leitete. Weiterlesen und Bilderserie…