Motocross

Ende 1951 gründeten Motorsportbegeisterte den MSC Drabenderhöhe-Bielstein und bauten mit Hacke und Schaufel den Bielsteiner Waldkurs im Uelpetal. Damit gehört der Bielsteiner Waldkurs zu den ältesten Motocross-Strecken in Deutschland, die von Experten auch schon als die schönste Motocross-Strecke der Welt bezeichnet wurde.

Die Austragung von bislang 26 Motocross-Weltmeisterschaftsläufen hat den Namen Bielstein in der ganzen Welt bekannt gemacht. 1981 gastierte der „Preis der Nationen“ auf dem Waldkurs, mit dem inzwischen legendären ersten Sieg der US-Amerikaner.

Video:


Weitere Informationen gibt’s auf www.msc-bielstein.de und www.mxmasters-bielstein.de.

Panoramaaufnahme der Motocross-Strecke