BWO

Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH

Im Jahre 1972 gründeten der „Verein zur Förderung und Betreuung behinderter Kinder Oberbergischer Kreis e.V.“ sowie der „Landesverband für spastisch Gelähmte e.V.“, Düsseldorf, die BWO Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH.

Qualifiziertes Fachpersonal betreut und fördert die Mitarbeiter mit Behinderung im sozialen, handwerklichen sowie im industriellen Bereich. Betreuer und Mitarbeiter arbeiten Hand in Hand in engem Kontakt miteinander.

Die Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH verfügen seit Juni 2003 über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Im Juni 2006 erhielt die BWO GmbH eine Zertifizierung im Arbeitsschutz und erfüllt somit auch die Managementanforderungen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege zum Arbeitsschutz.

Seit 2012 ist die BWO offiziell ein zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung und erfüllt somit die Rechtsverordung zum SGB III (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bwo-wiehl.de.