Bürgerbefragung der Polizei

Am 5. November wurden von der Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis 6253 Fragebögen versandt, um Informationen über das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger im Oberbergischen Kreis zu erhalten. Bis zum 1. Dezember wird der Rücklauf erwartet. Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, müssen möglichst viele Fragebögen an den Absender zurückgesandt werden. Die angeschriebenen Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nicht zuletzt im eigenen Interesse, die Fragebögen noch in diesem Monat zurück zu senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.