Erfolgreiche Benefizparty

Zu Gunsten der Hugo Kükelhaus Schule in Oberbantenberg ließ die Band Lifestyle im Oberbantenberger Hof am Samstag, den 3. April, eine Tanzparty steigen. Im gut gefüllten Saal stellte die Band zunächst einen Querschnitt ihres abwechslungsreichen Repertoires der neuen Besetzung vor. Die sympathische Ausstrahlung der neuen Lifestyle-Sängerin Martina Kaiser sowie der Groove der Band zogen bereits in der ersten Tanzrunde die Gäste aufs Parkett.


Gegen 22.00 Uhr stellte Schulleiter Gerhard Altz die Hugo-Kükelhaus-Schule vor, die zurzeit etwa 150 Schülerinnen und Schüler mit körperlichen Behinderungen beschult. Er betonte, dass durch die Finanznot der Kommunen drastische Kürzungen der freiwilligen Leistungen des Schulträgers Landschaftsverband Rheinland zu großen Einbußen geführt haben. Viele wichtige Dinge könnten nur noch durch Spenden finanziert werden, so zum Beispiel der Unterhalt des Transportbusses für die körperbehinderten Schüler und die Kosten für die Reittherapie. Darüber hinaus gibt es keine Zuschüsse mehr für Klassenfahrten.

Spielmaterial und elektronische Kommunikationssysteme müssen ebenfalls in vielen Fällen über Spenden finanziert werden. Er bedankte sich bei allen Gästen und der Lifestyle-Band für die Unterstützung durch ihre Eintritts- und Spendengelder. Im Anschluss überreichte der Bandleader Jürgen Benker dem Schulleiter die Spendenurkunde über den Erlös der Veranstaltung. Die Band rundete den Betrag auf volle 500 Euro auf. Lifestyle bedankte sich bei allen, die durch Ihr Mitwirken am Gelingen des Abends beigetragen haben. Insbesondere bei Herrn Günter Schenck für die Werbearbeiten und bei Timo Berges für die kostenlose Leihgabe der aufwendigen Lightshow.

Nach dem offiziellen Teil bot Lifestyle Partymusik mit Evergreens, Hits und Oldies für alle bis zum Abwinken. Es herrschte eine tolle Stimmung bis tief in die Nacht. Alles in allem ein gelungener Abend für einen guten Zweck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.