Durak-Turnier auf dem Stadtfest

Auch in diesem Jahr haben die städtischen Jugendeinrichtungen Jugendzentrum Wiehl, Jugendheim Drabenderhöhe und die mobile Jugendarbeit / Streetwork Bielstein beim Stadtfest ein „Durak“-Turnier veranstaltet. Dieses russische Kartenspiel ist nicht nur bei jugendlichen Spätaussiedlern, sondern inzwischen bei fast allen jugendlichen Wiehlern zu einem gern und oft gespielten Kartenspiel geworden. Stadtmeisterin wurde nach etlichen spannenden Kartenspielrunden Dorota Chwalko (mitte). Den zweiten und dritten Platz belegten Christian Leienbach (links) und Tobias Ahrens (rechts). Echte Formel 1 Stimmung entstand beim Formel 1 Bestzeitenfahren auf der Playstation mit Videobeamer und Großleinwand, an dem die Jugendlichen begeistert teilnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.