Weiershagen: Susanne Schaefer initiiert hervorragende Flutopferspendenaktion


Foto: Christian Melzer

Bürgermeister Werner Becker-Blonigen hat Frau Schaefer sofortige Mithilfe und jegliche Unterstützung von Seiten der Stadt Wiehl für die Zukunft zugesagt.

Die Wiehler Bürgerin Susanne Schaefer initiiert nach der schrecklichen Flutkatastrophe in Südasien eine beispielhaft organisierte Spendenaktion. In Absprache und Zusammenarbeit mit dem Verein Bonn-Sri Lanka Mithuru Sansadaya wurde die Aktion abgewickelt. Der Verein übernahm die Kontaktaufnahme in Sri Lanka und Koordination der Verfrachtung und die Verteilung in die besonders betroffenen Dörfer in Sri Lanka.

Eine für Susanne Schaefer überraschende Anzahl von Spendern bringen unglaublich viele Hilfsgüter an die Sammelstelle nach Weiershagen, Brunohl und Gaderoth. Zur Verfrachtung und Verschiffung wurden Frau Schaefer Spendenaktion Laderaum und Schiffscontainer zunächst kostenlos Verfügung gestellt.

Bürgermeister Werner Becker-Blonigen hat unmittelbar mit Frau Schaefer Kontakt aufgenommen und ihr sofortige Mithilfe und jegliche Unterstützung von Seiten der Stadt Wiehl für die Zukunft zugesagt. Bürgermeister Werner Becker-Blonigen und eine 15-köpfige Rathausmannschaft unterstützte tatkräftig die Verladung der Hilfsgüter in einen Schiffscontainer. Nach dieser spontanen Spendenaktion sollen in den nächsten zwei Jahren alle vier Monate ein Hilfsgütercontainer in die stark betroffenen Regionen versandt werden.

Zur materiellen und finanziellen Unterstützung der Spendenaktion und für weitere Fragen steht Ihnen Frau Susanne Schaefer Tel.: (0 22 62) 69 09 41 gerne zur Verfügung. Zunächst recht herzlichen Dank allen Mitbürgerinnen und Mitbürger für Ihre großartige Spendenbereitschaft und die einzigartige Anteilnahme an dieser großen Katastrophe. Aber gerade in dieser schnelllebigen Medienlandschaft möchten wir Sie bitten und dazu anregen, die Menschen in Südasien nicht zu schnell in Vergessenheit geraten zu lassen, sondern langfristig und nachhaltig zu helfen.

Aktuelle Spendenaktionen, Berichte und Bilder aus Sri Lanka können Sie unter www.wellnessoberberg.de entnehmen.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.