Autofahrerin rammte Bobbycar: Vierjähriger schwer verletzt

Am Freitag, den 1. April, gegen 19:25 Uhr, befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Wiehl die Ennebachstraße in Bielstein. Dabei übersah sie einen 4-jährigen Jungen, der mit seinem Bobbycar aus einer Einfahrt auf die Straße rollte. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst und einige Meter mitgeschliffen. Der Junge zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen am Kopf und Prellungen am rechten Knie zu und wurde mittels Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung nach Siegen geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.