Bielsteiner Weißenberger-Haus: Neueigentümer will loslegen

Das Bielsteiner Weißenberger-Haus hat einen neuen Besitzer: „Eben gerade habe ich im Namen meiner Firma beim Notar den Kaufvertrag unterschrieben“, sagte gestern Wolfgang Fuhrmann. Der 69-jährige Immobilien-Kaufmann hat kürzlich Pläne für den Umbau des maroden Baus im Bielsteiner Zentrum vorgestellt. Nun will er mit seine schweizerischen Bank auch über die Finanzierung des Umbaus sprechen, der seiner Schätzung nach fünf Millionen Euro kosten wird. mehr… (OVZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.