Mit der Wiehltalbahn zum Brauerei Open Air

Hochbetrieb herrscht auf den Gleisen der Wiehltalbahn am kommenden Wochenende: Am Samstag bringt die Wiehltalbahn die Besucher des Bielsteiner Open Airs mit Linus & Band, Tommy Engel & Band und den Höhnern bequem in die Erzquell-Brauerei. Am Sonntag dann können Ausflügler den Zug nutzen, der an diesem Tag drei Mal zwischen dem Eisenbahnmuseum Dieringhausen und Oberwiehl pendelt.

Der Fahrplan für die Zubringerfahrten zum Bielsteiner Open Air: Osberghausen ab 16.54, 18.26; Weiershagen ab 16.59, 17.40, 18.31; Oberwiehl ab 17.20, 18.00, 18.52, 19.25; Wiehl ab 17.25, 18.05, 18.57, 19.30; Alperbück ab 17.29, 18.09, 19.01, 19.34. Zurück ab Bielstein um 23.00, 23.30, 0.00 nach Oberwiehl, 22.35, 0.30 nach Osberghausen. Erster / letzter Zug ab / bis Dieringhausen.

Am Sonntag dann dampft die mehr als sechzig Jahre alte Dampflok des Eisenbahnmuseums Dieringhausen nach Oberwiehl. Drei mal startet der Zug im Eisenbahnmuseum zu seiner Fahrt ins Wiehltal. Der Zu- und Ausstieg ist natürlich auf allen Stationen möglich.

Der Fahrplan für die Sonntagsfahrten am 5. Juni: Dieringhausen (Eisenbahnmuseum) ab 10.25, 13.25, 16.25, Dieringhausen (DB-Bahnsteig) ab 10.40, 13.40, 16.40, Osberghausen ab 10.55, 13.55, 16.55, Weiershagen ab 11.00, 14.00, 17.00, Bielstein ab 11.05, 14.05, 17.05, Alperbrück ab 11.10, 14.10, 17.10, Wiehl ab 11.14, 14.14, 17.14, Oberwiehl an 11.19, 14.19, 17.19.
Gegenrichtung: Oberwiehl ab 11.30, 14.30, 17.30, Wiehl ab 11.38, 14.38, 17.38, Alperbrück ab 11.42, 14.42, 17.42, Bielstein ab 11.48, 14.48, 17.48, Weiershagen ab 11.55, 14.55, 17.55, Osberghausen ab 12.00, 15.00, 18.00, Dieringhausen (DB-Bahnsteig) an 12.15, 15.15, 18.15, Eisenbahnmuseum an 12.30, 15.30, 18.30.

Weitere Auskünfte beim Infotelefon der Wiehltalbahn: 02262 / 99 99 234.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.