GHS Bielstein beim Staffelmarathon für Schulen in Euskirchen

Von 57 Schulstaffeln belegte das Marathon-Team der GHS Bielstein beim Schulstaffel-Marathon in Euskirchen am 18. Juni 2005 insgesamt Platz 11. Das bedeutete Platz 2 in der Altersklasse! Der Sieg war greifbar nahe…

Trotz großer Hitze verbesserte das Team die Leistung von 2004 um 19 Minuten auf 3:19 Stunden. Erschwerend hinzu kam der Ausfall von Metin Albayrak, der mit Kreislaufproblemen aufgeben musste. Nun waren die 42 km mit 5 Läufern zu bewältigen, eingeteilt in zwölf 3,45km-Runden. Ein Ersatzläufer durfte zu diesem Zeitpunkt nicht mehr eingesetzt werden.

Die schnellste Rundenzeit lief Alex Ortmann in 14:27 Minuten. Aber auch die Routiniers Ansgar Heidermann und Dietrich Schefer liefen schnelle und gut eingeteilte Rennen und gaben der Mannschaft immer ein sicheres Gefühl.

Die beiden neuen „6er“ (Dominik Müller und Philip Gläser) ergänzten die Mannschaft perfekt und gaben einen glänzenden, viel versprechenden Einstand. Dietrich Schefer (Klasse 10) lief zum letzten Mal für seine Schule. Sein Nachfolger für den Kölner Schulmarathon am 11.09.2005 könnte Rudolf Miller heißen.

Svenja Laake und Denise Hüller, die der Mannschaft als Ersatz zur Verfügung standen, verteilten sich an der schweren Crossstrecke, feuerten ihr Team an und kontrollierten immer zuverlässig die Rundenwechsel. Tolle Unterstützung bekam die Mannschaft von Herrn Hüller, der sich als Fahrer mit zur Verfügung stellte.

Jetzt trainiert das Team für das Highlight der Saison, den Kölner Schulmarathon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.