Wiehltalbahn: Im Stundentakt zum Wiehler Stadtfest

In den bergischen Farben ist er lackiert, er ist ein Markenzeichen des Wiehltals, und am kommenden Wochenende fährt er im Stundentakt nach Wiehl: Der Triebwagen der Wiehltalbahn.

Wie in jedem Jahr bringt er auch nun wieder Stadtfestbesucher ohne Parkplatzsorgen bis spätabends direkt in die Wiehler Innenstadt. Und weil der erste Sonntag im Monat der übliche Wiehltalbahn-Fahrtermin ist, wird am 3. Juli auch eine Wanderung angeboten. Rainer Galunder, Hans Weyrich und Herbert Nicke führen alle Interessierten u.a. zur Ruine Bieberstein. Für Speis und Trank während der Wanderung ist gesorgt. Treffpunkt: Im Zug 10.25 Uhr ab Dieringhausen, Rückfahrt mit Zug 17.23 ab Oberwiehl.

Der Fahrplan für Samstag, 2. Juli:
Osberghausen ab 11:55, Weiershagen ab 12:00, Bielstein ab 12:05, Alperbrück ab 12:10, Wiehl an 12:14, Wiehl ab 12:15, Oberwiehl an 12:20. Weiter jede Stunde. Letzter Zug 21.55 ab Osberghausen. Gegenrichtung: Oberwiehl ab 12:23, Wiehl an, 12:28, Wiehl ab 12:30, Alperbrück ab 12:34, Bielstein ab 12:38, Weiershagen ab 12:43, Osberghausen an 12:48. Weiter jede Stunde. Letzter Zug 22.23 ab Oberwiehl, 22.30 ab Wiehl.

Der Fahrplan für Sonntag, 3. Juli
Dieringhausen Museum ab 10:25, Dieringhausen DB ab 10:40 (Dieringhausen nur dieser erste Zug!), Osberghausen ab 10:55, Weiershagen ab 11:00, Bielstein ab 11:05, Alperbrück ab 11:10, Wiehl an 11:14, Wiehl ab 11:15, Oberwiehl an 11:20. Weiter jede Stunde bis 16.55 ab Osberghausen.

Gegenrichtung:
Oberwiehl ab 11:23, Wiehl an 11:28, Wiehl ab 11:30, Alperbrück ab 11:34, Bielstein ab 11:38, Weiershagen ab 11:43, Osberghausen an 11:48. Weiter jede Stunde bis 17.23. Dieser letzte Zug verkehrt bis Dieringhausen, Ankunft 18.15.

Weitere Informationen: www.wiehltalbahn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.