Hugo-Kükelhaus-Schule Wiehl: 25-Jahr-Feier und Einweihung des Erweiterungsbaus

Foto: Christian Melzer

Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte die Hugo-Kükelhaus-Schule, Rheinische Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR).

Nicht nur das 25. Schuljubiläum, sondern auch die Einweihung eines umfangreichen Erweiterungsbaus standen auf dem Programm. Die Schule blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Zehn Jahre nach ihrer Gründung brannte sie bis auf die Grundmauern nieder. Der Oberbergische Kreis als damalige Eigentümer beauftragte das renommierte Kölner Architekten-Büro Busmann & Haberer mit dem Neubau. Doch wegen stark steigender Schülerzahlen wurde das Gebäude bald zu klein, so dass der LVR für rund 3,8 Millionen Euro eine Erweiterung bauen ließ. mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.