16-Jähriger wurde am Busbahnhof zusammengeschlagen

Am 27. Februar, gegen 21:30 Uhr, befand sich ein 16-jähriger Jugendlicher am Bielsteiner Busbahnhof, als ihn ein junger Mann aus einer vierköpfigen Gruppe heraus nach seinem Handy fragte. Aus Angst, dass ihm dieses gestohlen würde, erklärte der 16-Jährige, keins dabei zu haben. Unvermittelt trat und schlug nun der Unbekannte auf den Jugendlichen ein. Die Personen entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung.

Der Tatverdächtige ist ca. 1,70 m groß, ist schlank, hat dunkles Haar und eine ausgeprägte Stirn. Er trug eine schwarze Jacke und beige Winterstiefel.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/81299-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.