Chorkonzert zur 875-Jahr-Feier in Wiehl

Das 875-jährige Bestehen der Stadt Wiehl wird mit vielen Veranstaltungen und einer Festwoche in diesem Jahr gefeiert.

Der Heimatverein Wiehl unter der Leitung von Emil Funk, hat sich stark in diese Feierlichkeiten eingebunden, und freut sich zusammen mit den Wiehler Bürgern und allen Gästen auf die vielen Aktionen im Jubiläumsjahr.

Die erste Veranstaltung findet bereits im Frühjahr statt, und hier laden die weltlichen Chöre aus dem Wiehler Stadtgebiet zu einem Chorkonzert unter dem Motto „Frühlingsgefühle“ ein.

Emil Funk und Hans Steffens haben für dieses Konzert in der Bielsteiner Aula ein Abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Am 1. April laden die Mitwirkenden Chöre Oberwiehler Sängerquartett, Wiehler Männerchor, Frauenchor Oberbantenberg, Bielsteiner Männerchor, MGV Drabenderhöhe, das „ensemble cantabile“ Wiehl und Schüler/innen der Musikschule der Homburgischen Gemeinden um 19.00 Uhr zu einem musikalischen Blumenstrauss ein.

Der Eintritt kostet 8,- Euro für Erwachsene und 4,- Euro für Jugendliche, und der Erlös dieses Konzerts ist für die vielen Kinder und Jugendlichen in der Wiehler Gemeinde bestimmt, die in den Musikschulen oder in anderen Vereinen musikalisch gefördert werden.

Kartenvorverkauf für diesen Abend findet bei „Wiehl Ticket“, Auge + Ohr Althöfer, Metzgerei Müller und bei den teilnehmenden Chören statt.

Ein weiteres Konzert als Abschluß des Jubiläumsjahres ist für den 12. November 2006 geplant, an dem geistliche Chöre und auch Posaunenchöre der Stadtgemeinde Wiehl teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.