Mit brachialer Gewalt in Firma eingebrochen: Stahltresor und LKW gestohlen

In der Nacht zum 30. März brachen unbekannte Täter in das Gebäude einer Firma in Bielstein, Uelpestraße, ein. Sie hebelten eine Stahlsicherheitstür und später im Gebäude verschiedene Zwischentüren mit brachialer Gewalt auf. In den Büros durchsuchten sie sämtliche Behältnisse nach Beute. Sie stießen dabei auf einen ca. 150 x 60 x 60 cm großen Stahltresor, den sie offensichtlich mit einem dort gestohlenen schwarzen DB Sprinter mit dem Kennzeichen GM – BP 150 abtransportierten. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach, Tel.: 022618199-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.