Gemeinde Mühlen feiert Anbau

Gut zweieinhalb Jahre haben die Gemeindemitglieder der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Mühlen-Bielstein in vielen Stunden Eigenleistung an der Neugestaltung des Eingangsbereiches und des Innenraumes ihres Gemeindehauses gearbeitet. Nun ist der Anbau endlich fertig.

Dies will die Gemeinde mit einem großen Nachbarschaftsfest und einem Festgottesdienst gebührend feiern. Am Samstag, den 20. Mai, wartet auf die Besucher zwischen 11 und 17 Uhr ein buntes Programm mit Torwand, Kicker, Riesenmikado und einigen Überraschungen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, die neu gestalteten Räume in Ruhe zu besichtigen.

Der Festgottesdienst findet am Sonntag, den 21. Mai, um 10 Uhr statt – anschließend Mittagessen.

Das ursprüngliche Kirchengebäude wurde 1952 errichtet. Die letzte große Baumaßnahme erfolgte 1968 mit dem Anbau des Jugendheimes. Im Zuge des jetzigen Anbaus wurde auch vieles in den Innenräumen erneuert.

Herzliche Einladung zu den Einweihungsfeiern! Das Gemeindehaus befindet sich in der Mühlenfeldstraße 9 in Wiehl-Mühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.