Sturz vom Balkon: 15-Jähriger erlitt schwere Verletzungen

Schwere Verletzungen erlitt ein 15-jähriger Junge, der am 2. Oktober gegen 20:00 Uhr vom Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Damtestraße in Bielstein aus dem ersten Obergeschoss stürzte. Der Verletzte hatte einer befreundeten Familie bei Umzugsarbeiten geholfen und befand sich zum Unfallzeitpunkt gemeinsam mit der 14-jährigen Tochter der Familie und seinem Bruder auf dem Balkon. Er beugte sich über das Geländer, möglicherweise um nach einer Badezimmergarnitur zu greifen, verlor das Gleichgewicht und stürzte hinunter. Durch den Sturz erlitt er schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, wo er stationär verbleiben muss. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.