TuS Weiershagen-Forst 08: Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen der Abteilung Turnen

Anlässlich der diesjährigen Weihnachtsfeier der Abteilung Turnen, konnte Abteilungsleiter Klaus Kleinjung über 200 neugierige Zuschauer und ca. 120 aktive Kinder begrüßen.

Aufgeführt wurde die Geschichte von dem Teddybären „Ladislaus“ und der Puppe „Annabella“. Die Beiden sitzen am Heiligabend einsam und verlassen im Schaufenster des Kaufhauses, da sie nicht verkauft wurden, bis der Weihnachtsmann sie – zu ihrer großen Freude – mitten in der Nacht doch noch abholt. Ergänzt wurde die Geschichte durch die zahlreichen Vorführungen der beteiligten Turngruppen.

Nach dem guten Ausgang der Weihnachtgeschichte erfolgten die Ehrungen für die erfolgreiche Abnahme des DTB-Sportabzeichens (21 Kinder und Jugendliche plus 14 Erwachsene) mit einer entsprechenden Belohnung vom Nikolaus, sowie die Übergabe der Pokale für den/die „Aktivsten Turner/-in 2006“ an Julia Lange und Alexandra Kleinjung durch den Abteilungsleiter.

Dann bedanke sich der Abteilungsleiter für die gute Arbeit in den Gruppen bei seinen Übungsleiterinnen:

-Zwergen-Gruppe (Mutter und Kind): Beate Schumacher
-Riesen-Gruppe (4 bis 6 Jahre): Sabine Quadflieg und Gerda Schmidt
-Action Kids (7 bis 9 Jahre): Tatjana Stratmann und Julia Penz
-Fun Factory (10 bis 14 Jahre): Britta Michaelis und Stefanie Falk
-Wild Tigers (ab 15 Jahre): Britta Michaelis

Alle Übungsleiter/-innen der Abteilung Turnen (auch die der nicht direkt beteiligten Gruppen „Frauen Power“, „Men in Move“ und „Seniorinnen“ beschlossen kurzfristig – zur Überraschung des Abteilungsleiters – auf ihr Weihnachtsgeschenk zu verzichten und das Geld an die Aktion „Lichtblicke“ zu spenden. Dieser Geste schlossen sich spontan zahlreiche Zuschauer an, so dass ein Betrag von 200 Euro überwiesen werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.