Jubiläumsparty mit NDW-Stars zum 20. Brauerei Open Air in Bielstein: Schon über 2.500 Tickets verkauft

Hohe Berge und ein wunderschöner Sternenhimmel werden in nur knapp drei Wochen (18. August) im Brauerei-Biergarten besungen: dann nämlich treten die Stars der Neuen Deutschen Welle auf die Bielsteiner Open Air-Bühne und werden mit dem Publikum ihre Kulthits singen und eine große Party feiern.


NDW-Stars (im Uhrzeigersinn von links oben): Geier Sturzflug, Frl. Menke, Hubert Kah, Markus

Schon über 2.500 Karten zum einmaligen Jubiläumspreis von nur 10,00 Euro wurden in den letzten vier Wochen verkauft, die Gäste freuen sich offenbar auf die Gassenhauer der Neuen Deutschen Welle. So kennt noch jeder die Hits von Geier Sturzflug wie „Bruttosozialprodukt“ und „Die pure Lust am Leben“, Frl. Menke mit „Hohe Berge“ und dem „Tretboot in Seenot“, Markus mit „Ich will Spaß, ich geb‘ Gas“ und „Schön sind wir sowieso“ sowie Hubert Kah mit Kultsongs wie „Rosemarie“, „Einmal nur mit Erika“ und „Sternenhimmel“. Alle Stars singen live und werden begleitet von der NDW-Partyband Knutschfleck, die in den letzten 10 Jahren mit über 600 Konzerten die Musik der Neuen Deutschen Welle lebendig hielt.

Ein über vierstündiges Musikprogramm erwartet das Publikum wieder einmal in Bielstein, die Band Knutschfleck wird zwischen den Auftritten der Solokünstler natürlich auch alle bekannten Hits der anderen NDW-Stars singen und spielen. So werden die Lieder von Nena, Falco, Spliff und Joachim Witt zu hören sein, kurzum: stundenlang Hit auf Hit zum mitsingen, -tanzen und -feiern. Ab 18 Uhr im Vorprogramm werden Wambo & Band aus Waldbröl dem Publikum mit einem „Westernhagen Special“ schon richtig einheizen, von „Sexy“ über „Dicke“, „Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz“ bis „Lass uns leben“ werden alle bekannten Hits des deutschen Kultstars zu hören sein.

„Das Publikum hat unser Partykonzept bei diesem Brauerei Open Air voll angenommen!“ erklärt Jürgen Harder von Bonn-Musik, „wie wir aus den Vorverkaufsstellen erfahren, werden die Tickets gleich blockweise von Gruppen, Vereinen oder Freundeskreisen erworben. Das hängt sicherlich auch mit unserem Sonderpreis von nur 10,00 Euro plus Vorverkaufsgebühr zusammen, den wir aber wirklich nur im Vorverkauf anbieten können. Sollte es noch eine Abendkasse bei dieser Veranstaltung geben, wird der Eintritt dort aus vertraglichen Gründen deutlich höher sein.“

„Bei derzeit schon 70% verkauften Karten wird es wohl eher vorher wieder eng werden!“ weiß Oliver Pack von der Erzquell Brauerei aus Erfahrung, „nach der Anzahl der noch vorliegenden Anfragen und Reservierungen werden die restlichen Tickets wohl recht schnell verkauft sein.“

Immer aktuelle Infos zu diesem Brauerei Open Air im Internet unter www.brauereiopenair.de, der Vorverkauf läuft auf Hochtouren, Tickets zum einmaligen Sonderpreis von € 10,00 im Vorverkauf bei folgenden örtlichen Vorverkaufsstellen: Detlef Steffen, Bielsteiner Strasse 106 in 51674 Wiehl-Bielstein, Wiehl-Ticket, Bahnhofstrasse 1 in 51674 Wiehl, Reisebüro Schinker, Siebenbürger Platz 19, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, GM-Ticket, Rathaus in 51645 Gummersbach, Postagentur Swarovsky, Am Dreieck 8, 51580 Reichshof-Brüchermühle, Kur- und Verkehrsamt in 51580 Reichshof, Getränke Ueberberg, Im Auel 57 in 51766 Engelskirchen, Trinken und Leben, Olpener Str. 25, 51766 Engelskirchen-Hardt, Lotto-Toto Manfred Land, 51588 Nümbrecht, Ticketnetz, Hauptmarkt 1, 57076 Siegen oder telefonisch bei der Ticket-Hotline unter 0228/4220077 sowie auch überregional bei allen CTS-Vorverkaufsstellen und online über www.koelnticket.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.