LKW in Damtestraße festgefahren

Ein Navigationsgerät führte einen moldawischen Fahrer fälschlicherweise in die schmale Bielsteiner Damtestraße. Die engen Kurve an der Kreuzung zum Thalhausener Weg war dann Endstation. Der LKW fuhr sich fest und drohte eine angrenzende Böschung herunterzurutschen.


Fotos: Christian Melzer

Die von Anwohnern alarmierte Feuerwehr fixierte den LKW zuerst mit Stahlseilen, später wurde der LKW mittels Kran wieder auf die Straße gesetzt und konnte seine Fahrt fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.