Waldfest Bomig mit „Bauer’s (x)tra dry“

In diesem Jahr hat die Feuerwehr die Kultband „Bauer’s (x)tra dry“ für das Bomiger Waldfest engagiert. Viele Jahre unter dem Namen „Bauer’s Extra Dry“ bekannt und für kurze Zeit von der Bildfläche verschwunden, heißt die Live-Band den Besuchern am Samstagabend, dem 14. Juni so richtig ein. Einlass ist um 19 Uhr. Hier kann wieder bis tief in die Nacht gefeiert werden. Sollte das Wetter wider erwarten nicht mitspielen, so sind Tanzflächen und ausreichend Zelte überdacht und bieten somit zu jeder Zeit die Gelegenheit sich das Kölsch schmecken zu lassen.

Der Sonntag, 15. Juni, hat es in diesem Jahr in sich: neben dem traditionellen Frühschoppen der ab 10 Uhr auf dem Festplatz „Auf dem Knappen“ beginnt werden gegen 11 Uhr die beiden neuen Hilfeleistungslöschfahrzeuge (HLF 20/16) für den Löschzug Bomig- Morkepütz und die Löschgruppe Oberwiehl offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Wiehl, Werner Becker-Blonigen, auf dem Vorplatz des Waldfestes übergeben.

An beiden Tagen haben die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Bomig-Morkepütz der Feuerwehr Stadt Wiehl mit den zahlreichen Ständen und Buden auf dem Festplatz vieles zu bieten. Ein Preisschießen wird ausgerichtet, Grill- und Wurstbuden haben ebenso wie die Getränkestände reichlich für die Gäste gebunkert.

Um den Waldfestplatz zu erreichen bitten die Organisatoren nicht durch die Ortschaft Bomig anzufahren. Aus Richtung Gummersbach oder von der Autobahn über den Zubringer Richtung Wiehl und an der Jaeger- Tankstelle in Alperbrück nach Bomig in die Albert-Einstein-Straße Richtung Industriegebiet Bomig-Ost fahren. Der Waldfestplatz befindet sich nach etwa 400 m auf der linkten Seite. Aus Richtung Wiehl, Nümbrecht, Waldbröl Richtung Zubringer Bomig fahren und an der Jaeger-Tankstelle in Alperbrück weiter wie oben beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.