Herren 30 des TFB Bielstein gewinnen Lokalderby

Die 1. Herren 30 des TFB Bielsteins um Kapitän Christian Meyer ging ersatzgeschwächt in das Lokalderby gegen Dieringhausen. Dennoch konnte durch die Siege in den Einzeln von Jens Kämper, Kristian Alberts, Jörn Kämper und Thomas Heine eine gute Ausgangslage für die Doppel geschaffen werden. Letztendlich gewann der TFB Bielstein mit 6:3. Im letzten Spiel gegen den TC GG Bensberg 2 geht es nun am 10. August um den dritten Tabellenplatz.

Die 1. Herren des TFB Bielsteins befanden sich nach zwei knappen 4:5 Niederlagen gegen RW Troisdorf 2 und TC BW Menden vor dem letzten Saisonspiel mitten im Abstiegskampf. Hinzu kam, dass das Team um Kapitän Sebastian Manz im letzten Heimspiel gegen die noch ungeschlagene Mannschaft des TC Lohmars antreten musste. Am Ende jedoch reichte die 3:6 Niederlage für das Minimalziel des Klassenerhaltes aus.

Die Damen 40 des TFB Bielsteins beenden nach einer starken Saison und einem knappen 5:4 Erfolg im letzten Spiel gegen TV Gelpetal die Saison als Tabellenzweiter. Nach umkämpften Einzeln stand es 3:3 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Inge Schmidt und Claudia Kloppenburg sowie Beate Wollner und Jutta Heimann konnten die Partien für sich entscheiden und somit einen knappen Sieg für den TFB einfahren.

Die 1. Herren 50 des TFB Bielsteins stand nach drei Niederlagen in den ersten Spielen mächtig unter Druck. Erst der deutliche 8:1 Sieg gegen RW Troisdorf konnte die Mannschaft um Kapitän Manfred Blonigen positiv für das letzte und entscheidende Heimspiel gegen Bergneustadt stimmen. Nach einer 4:2 Führung nach den Einzeln ging der TFB mit Manfred Blonigen und Hans Jochen Schneider, Klaus Sommer und Thomas Wendrich sowie Manfred Schmidt und Wolfgang Wegener in die Doppel. Alle drei Doppel konnten gewonnen werden, so dass die Mannschaft mit einem 7:2 Sieg die Saison als Tabellendritter abschließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.